Leipzig macht Schlagzeilen

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 14.02.2007, 14:09

"...Das Einzige was meiner Meinung nach hilft ist, solche Leute mit Name, Lichtbild ect. in die Zeitung zu bringen und öffentlich zu machen... "

Ich verweise auf Art. 1 GG, und § 22 ff KuG

An sich ein sehr guter Vorschlag, es ist aber leider nicht möglich.

keepera
Moderator
Moderator
Beiträge: 2909
Registriert: 02.06.2002, 10:00

Beitrag von keepera » 14.02.2007, 14:30

CaseyRyback hat geschrieben:"...Das Einzige was meiner Meinung nach hilft ist, solche Leute mit Name, Lichtbild ect. in die Zeitung zu bringen und öffentlich zu machen... "

Ich verweise auf Art. 1 GG, und § 22 ff KuG

An sich ein sehr guter Vorschlag, es ist aber leider nicht möglich.
Warum? Wenn es bei einer öffentlichen Veranstaltung war?

Hoffi
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 129
Registriert: 30.07.2006, 12:57
Wohnort: FSV Krostitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Hoffi » 14.02.2007, 14:38

@keepera: Das Recht am eigenen Bild und das allgemeine Persönlichkeitsrecht sind normalerweise höher einzuschätzen. Rechtlich wäre aber in diesem Fall abzuwägen, ob ein berechtigtes öffentliches Interesse vorliegt, die Bilder einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, da die Schläger zu "relativen Personen der Zeitgeschichte" werden. Meiner Meinung nach ist diese Interesse hier durchaus gegeben. Zudem sind sich die meisten "Hools" ja der Medialität ihrer Taten bewusst und legen es geradezu darauf an, die LVZ mit ihrem hübschen Antlitz zu verschönern...
--- http://www.fsv-krostitz.de ---
Die Fußballmacht aus dem Bierdorf!

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 14.02.2007, 14:51

Das Interessante an euren Einwänden ist, daß ihr in Kategorien des Recht´s denkt. Fragt doch mal den Mob nach Recht und Gesetz :lol:
Die Jung´s von der Straße werden sich noch in dieser Woche sich in verschiedenen Zeitungen bewundern dürfen...

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 14.02.2007, 15:09

Man kann ja Unrecht nicht mir Unrecht bekämpfen. Und unsere rechtstreuen Politiker bestimmen in gerechten Abstimmungen, was in Zukunft Recht und Gesetz ist. Dabei gehts auch mal ungerecht zu. Was uns aber nicht von dem rechten Weg abbringen soll. Denn niemand steht über dem Gesetzt. Auch Politiker nicht. Selbst wenn sie mal unrecht handeln...

Benutzeravatar
KP
Moderator
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 01.08.2002, 10:00

Beitrag von KP » 14.02.2007, 15:31

Recht so.
Bild

Benutzeravatar
Alternative Goalkeeping
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 04.12.2006, 22:05
Wohnort: SV Südvorstadt Leipzig

Beitrag von Alternative Goalkeeping » 14.02.2007, 16:15

@rolfsen

centrus schreibt, das mäckens am we doch offen hat. vielleicht klappts ja doch noch mit nem kids menü für uns alle .... :)

hätte aber noch ne andere idee: ich hole centrus freitag nachm training ab und gehts ab in heenz - da können wir uns dann gemeinsam mit osram kalorien in flüssiger form zuführen.... haben ja kein spiel am we.... :wink:
"Wir sind insgesamt so gefestigt, dass jeder die Meinung des Trainers akzeptiert." (D.Eilts)

1860münchen
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2006, 19:50
Wohnort: FSV67 Halle
Kontaktdaten:

Beitrag von 1860münchen » 14.02.2007, 16:31

Ich betrachte das aus 35 Km Ferne und weis doch, das viele diese 35 Km nutzen, um Randale zu machen. Da kommen ja sogar welche Sonntags wegen einem Juniorenspiel nach Leipzig gefahren und wenn der BFC nicht spielt kommen auch welche aus Berlin gefahren. Ist schon irre. Aber erst habt ihr zu "Konsumszeiten" die "Loksche" nicht sehen wollen und "Chemie" vorgezogen. Dann wurde Lok kaputt gemacht und nun wundert ihr Euch, weil soviel "Fans" die Lok von der 3.KK an bekleiden. Sicher werden die Bekloppten immer mehr, je höher man spielt und das trifft nicht nur für Leipzig zu.

Milliwall
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 462
Registriert: 16.04.2006, 19:19
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Milliwall » 14.02.2007, 16:47

@1859+1
Lok wurde nicht zerschlagen. Die wollten sich nicht in die Karten schauen lassen und haben so kein Geld von der Stadt erhalten wie heutzutage Sachsen unterstützt wird. Das ist nicht das Problem der Chemiker. Lok war die Geldanlage des Herrn Burkei.

Die Zuschauerzahlen geben nicht ganz das Potenzial wieder. Viele Chemiker gehen nicht zu Chemie, weil es im ZS ziemlich öde ist. Ich selbst besuchte mehr Auswärts- als Heimspiele, und das als ZS-Befürworter.

Ich glaube eher, dass die Bekloppten bei Lok weniger geworden sind. Aber es ist wie beim Spiel BFC gg. Union, ein Verein wie BFC, der sonst fast TeBe-Zuschauerzahlen hat, wird auf einmal von über 3000 "Fans" unterstützt.

Ich gebe Herrn Axtmann recht, Lok hat keine 800 Hooligans, die richtige Zahl dürfte eher die 100 halbieren, die haben viele Assischläger, die man nur bei Höhepunkten sieht. Die trauen sich auch nur zu Auseinandersetzungen, wo sie denken, sie könnten gewinnen. Ist ja zum Glück paarmal daneben gegangen von der selbsternannten Nr. 1 inLeipzig.

Welches Potenzial hatte denn Dynamo bis zu den ersten Ausschreitungen und dann waren alle Wendeopfer dabei. Lok hat diesen Part am letzten WE übernommen. So wie Chemiekinder zurecht keinen Helden von 1964 benennen können, wissen viele Randalierer nicht einmal, dass die Loksche auch ein sehr gutes Frauenteam hat, mit topsympathischen Spielerinnen.

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 14.02.2007, 18:08

@ Alt. Gk

Bin am Freitag schon für´n Fischladen eingeteilt. Dort mit Saxen und Milli am Start. Treffen uns dort. Forza RSL & PE

Benutzeravatar
elo-bande
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 931
Registriert: 16.11.2005, 20:35
Wohnort: ELO
Kontaktdaten:

Beitrag von elo-bande » 14.02.2007, 20:40

der bericht gerade im mdr zeigt mir das die polizei nix,aber auch garnix gegen die gewalttäter in der hand hat
da machen die sich schön zum obst
JETZT ERST RECHT!!!
glückliche Mutter einer Schwester

spbeobachter
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 419
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Wohnort: Leipzig

Beitrag von spbeobachter » 14.02.2007, 22:01

ELO-bande,

habt ja auch gute Werbung für Euch heute in der Zeitung gemacht "Sektion ELO" wenn Ihr Euch da ma nicht zum Obst macht.

Benutzeravatar
Uschi1990
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 136
Registriert: 29.01.2006, 21:22
Wohnort: TuS Leutzsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Uschi1990 » 14.02.2007, 22:20

GENAU!!!!! :D

Benutzeravatar
herr Rosine
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 119
Registriert: 22.10.2006, 20:20
Wohnort: SV Lok Leipzig Nordost e.V. II

Beitrag von herr Rosine » 14.02.2007, 22:29

Ich glaube das die zaunsfahne von einen fanclub oder fangemeinschaft auch am zaun hängen sollte oder etwa nicht????? :?: :?: :?:
Mit der zweiten spielt man besser!!! -19-

Benutzeravatar
elo-bande
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 931
Registriert: 16.11.2005, 20:35
Wohnort: ELO
Kontaktdaten:

Beitrag von elo-bande » 15.02.2007, 02:59

hing die fahne denn auf der prager straße?
JETZT ERST RECHT!!!
glückliche Mutter einer Schwester

Antworten