Leipzig macht Schlagzeilen

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
kaktus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 279
Registriert: 30.03.2006, 15:49
Wohnort: Störmthal Amateure

Beitrag von kaktus » 15.02.2007, 10:33

:D 1:0

Benutzeravatar
Alternative Goalkeeping
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 04.12.2006, 22:05
Wohnort: SV Südvorstadt Leipzig

Beitrag von Alternative Goalkeeping » 15.02.2007, 11:47

@ centrus

wenn du im fischladen eingeteilt bist, kannste ja gar nicht zum training kommen .... :wink:
spielt deine band im laden oder machst du tresen? ich könnte ja nach dem training erstmal ins heenz und dann mit osram zu dir, saxen und milli kommen

@ osram

biste freitag im heenz?

@ all

ok, ich weiß, dass hätte man auch alles mit pn und so machen können, aber ich find das grad lustig hier ....

meinen beitrag zur sache mit lok behalte ich für mich - die problematik ist hier nach allen seiten hin (selbst die jüngere deutsche geschichte zwischen 33 und 45 wurde bemüht....) gut abgeklopft worden - sogar in einem vernünftigen ton. find ich gut. selbst elo - bande ist ja ganz moderat....
in diesem sinne, ich hab einzelgespäch und muss los.altgk
"Wir sind insgesamt so gefestigt, dass jeder die Meinung des Trainers akzeptiert." (D.Eilts)

Benutzeravatar
Bundestrainer
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3331
Registriert: 01.07.2005, 10:00
Wohnort: ...

Beitrag von Bundestrainer » 15.02.2007, 12:46

Ich denke, die Wenigsten hier werden den Vergleich mit "1933 - 1945" kommentieren, da dieser, nach meiner Meinung, "sehr gewagt" und absolut unpassend ist! Aber WER oder WAS ist hierzu schon passend? :shock: :shock: :?:

Benutzeravatar
Alternative Goalkeeping
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 04.12.2006, 22:05
Wohnort: SV Südvorstadt Leipzig

Beitrag von Alternative Goalkeeping » 15.02.2007, 12:55

@ Bundestrainer

ich stimme dir ja zu. im zusammenhang mit der diskussion um die ausschreitungen vom we ist mit der vergleich mit 33/45 ziemlich weit hergeholt und gewagt. lediglich in bezug auf klamotten und gedankengut von einigen unterstützern des sympatischen familienvereins aus leipzig probstheida wäre dies vielleicht anwendbar....
"Wir sind insgesamt so gefestigt, dass jeder die Meinung des Trainers akzeptiert." (D.Eilts)

Benutzeravatar
Alternative Goalkeeping
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 04.12.2006, 22:05
Wohnort: SV Südvorstadt Leipzig

Beitrag von Alternative Goalkeeping » 15.02.2007, 15:13

oh, peinlich. hab mich vertippt. "mir" muss es heißen, nicht "mit" :oops: :oops: :oops: :oops:
"Wir sind insgesamt so gefestigt, dass jeder die Meinung des Trainers akzeptiert." (D.Eilts)

Benutzeravatar
fUlL1Ng3r
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 330
Registriert: 01.09.2005, 10:00
Wohnort: SG Taucha 99 e.V.
Kontaktdaten:

Beitrag von fUlL1Ng3r » 15.02.2007, 15:56

zur Info:
CNN hat einen schoenen Bericht ueber das gewaltpotentielle Leipzig und den Verein LOK gebracht ...

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 15.02.2007, 18:15

M.E. wurde hier keine Verknüpfung Randale zu 33/45 hergestellt. Für centrus und alle anderen die es interessiert habe ich den Beitrag, in dem das angeblich geschehen sein soll nochmal rausgesucht. Noch mal genau nachlesen! Und um dem Verdacht von Centrus vorzubeugen: keineswegs sehe ich heute überall noch SS-Schergen rumlaufen. Aber: "Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch." (Brecht, aber da wisst ihr ja selbst)

Osram hat geschrieben: Was ich in diesem Forum schon an Geschmacklosigkeiten lesen mußte, wie man Hooliganismus begegnen sollte, war teilweise atemberaubend. Das Thema scheint geeignet zu sein, die niedersten Instinkte (33-45) wieder ans Tageslicht zu bringen. Manche Leute legen hier nämlich eine Geisteshaltung und Maßlosigkeit an den Tag, mit der sie sich gut und gerne bei den Nazi-Hools von LOK einreihen könnten.
Ganz nebenbei ein kleiner Tipp für Centrus: Wenn dein Kapitalistendasein nichts einbringt, wäre es ratsam dir mehr Produktionsmittel anzueignen. Frag' mal Alternative! Als langjähriges Ehrenmitglied der MEGA-Gesellschaft kann er dir bestimmt eine neue Ausgabe der Kritik der politischen Ökonimie zukommen lassen.

Milliwall
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 462
Registriert: 16.04.2006, 19:19
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Milliwall » 15.02.2007, 18:18

Es wird wohl wie immer bei einem Bier bleiben im Heinz. Dann bin ich eh lack. Werde vielleicht am Samstag Fußi spielen in Leutzsch.

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 15.02.2007, 20:17

Das sind dann mal positive Schlagzeilen für Leipzig. So wärs mir auch in Zukunft lieber


Adler stürmt zum Club


Der 1. FC Nürnberg verpflichtet zur kommenden Saison Stürmer Nicky Adler vom Zweitligisten 1860 München. In dieser Saison erzielte der 21-Jährige in 18 Einsätzen für die Löwen sechs Tore und bereitete drei weitere vor.


Jubelt künftig für Nürnberg: Stürmer Nicky Adler von 1860 München.
© dpa Adler kommt ablösefrei und erhält einen Drei-Jahres-Vertrag beim aufstrebenden Club. Insgesamt bestritt der künftige Nürnberger 27 Zweitliga-Einsätze für die Sechziger. Nürnbergs Sportdirektor Martin Bader freut sich über den nächsten Neuzugang für den seit elf Pflicht-Spielen ungeschlagenen 1. FCN: "Wir verfolgen seine Entwicklung schon seit geraumer Zeit. Er ist ein talentierter Stürmer, der sein Können in der zweiten Liga schon unter Beweis gestellt hat. Wir sind überzeugt, uns mit ihm wieder eine Option für die Zukunft gesichert zu haben."Auch die Bundesligisten Hertha BSC und Alemannia Aachen wollten Adler, dessen Karriere bei Rotation Leipzig und dem VfB Leipzig begann,unter Vertrag nehmen.

Benutzeravatar
Superkicker
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1039
Registriert: 01.02.2005, 11:00
Wohnort: SpVgg 1899 Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Superkicker » 15.02.2007, 21:25

@Osram

Weißt Du eigentlich wer Osram war ?
*Hier könnte Ihre Werbung stehen*

foto|werk

Milliwall
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 462
Registriert: 16.04.2006, 19:19
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Milliwall » 15.02.2007, 22:51

@Superkicker

Weißt du eigentlich wer Osram ist? Der ist der Leuchtturm des RSL-Männerteams, nicht zu verwechseln mit dem roten Brasilianer. Beide sind die Antipoden der Mannschaft. So wie der Pole und der Chilene eineiige Zwillingsbrüder sind.

Benutzeravatar
Superkicker
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1039
Registriert: 01.02.2005, 11:00
Wohnort: SpVgg 1899 Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Superkicker » 16.02.2007, 08:15

nee Osram war ne Birne


:lol: :lol: :lol:
*Hier könnte Ihre Werbung stehen*

foto|werk

Kalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 657
Registriert: 07.12.2005, 13:01

Beitrag von Kalle » 16.02.2007, 10:18

OSRAM ist einer der drei größten Lampenhersteller der Welt. :lol:

http://www.osram.de
"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei!"

http://www.kickers94.de/

Kaptain
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 101
Registriert: 02.08.2006, 01:04
Wohnort: Störmthal II

Beitrag von Kaptain » 16.02.2007, 11:33

Na da bin ich ja mal gespannt wenn die Bullerei mit Ihren extrem scharfen Photos in der LVZ verhaften will. Das ist doch nen Witz , darauf ist absolut nix zu erkennen das kann jeder sein. tzz Staatsvasalen dumm wie Brot.... na dann viel Glück

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 16.02.2007, 11:57

@ casey: Soviel nun zu der Veröffentlichung der Bilder... (LVZ, mdr ect.) Hatte nicht irgendwer hier das Mitte der Woche vorausgesagt?

@ osram: Schön, daß du dich so um mich sorgst. Du brauchst dir aber keine großen Gedanken um mich machen, es läuft...(WKN 554550 Buy-5 EUR / Sell-8,55 EUR) Nur mal so....Und das mit deinen Gespenstern (33-45), da brauchst du keine Angst zu haben, soweit ist es noch nicht. Falls du mir nicht glaubst, kauf dir ein One-Way-Ticket nach Nordkorea oder Kuba. Dort wird es dir an nix fehlen...Falls du aber mal Kapitalist werden möchtest, meld dich bei mir! (Schau aber vorher mal bei http://www.onvista.de rein).

Ich bleibt dein Fan! Lang lebe der Meissenmann und forza RSL.

Antworten