Der Fussballverband erpresst!

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

SGS
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 42
Registriert: 27.04.2006, 22:02

Re: Der Fussballverband erpresst!

Beitrag von SGS » 11.11.2008, 21:12

@ Schalker

Das Papier ist den Druck nicht wert, denn wie KP beschrieben hat ist das meist schon vor dem Druck das erste mal geändert und nicht aktuell. In jedem effektiv arbeitenden Unternehmen wird von der Papierform abgewichen und auf Datendrägerverwaltung umgestiegen. Alles andere ist NONSENS. Basta. Also warum nicht auch bei einem Verband. Wir haben ein Zeitalter erreicht, in dem jedes Unternehmen Kosten sparen muss um Effektivität zu erreichen. Auch bei Organisationen und Verbänden wird inzwischen verständlicherweise ähnlich gedacht. Früher gabs eben alles per Post vom Verband, heute eben online. Ich will nicht ausrechnen was die Verbände dadurch jährlich an Portoksten sparen, was sich wiederum in der Zukunft auch auf Beiträge/Gebühren von Vereinen an die Verbände niederschlagen dürfte/sollte.

Und das ist doch eine sinnvolle Denkweise. Dass die Sache in o.g. Fall nicht ganz zu Ende gedacht war, dürfte spätestens jetzt allen klar sein. Also nicht meckern, sondern nach Lösungen suchen.

@ KP

Es muss ja nicht unbedingt ein Zugang "für alle" im DFBnet sein. Verbandsintern gibt es bestimmt Leute die sowas bezogen auf die Verbandshompage in die Reihe bekommen könnten. Ich habe von so was keine Ahnung, aber wenn der Webbi dieser Seite oder der keepera sind dazu bestimmt in der Lage, oder!?

@ all

Im Übrigens empfinde ich diesen Thread als sehr produktiv und sachlich. Vielleicht sollten hier mal ein paar Leute mehr vom Fussballverband reinlesen. Zu empfehlen wäre es!
Hauptsächlich sind es Nebensächlichkeiten die in Foren zur Hauptsache gemacht werden und diese so unattraktiv machen!

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: Der Fussballverband erpresst!

Beitrag von Schalker1984 » 11.11.2008, 21:52

@SGS:

Nonsens :wink: ...

ich habe nicht gesagt, dass die Sr Listen, auf Papier gedruckt werden sollen...ich hatte angeregt, die Liste, im Falle notwendiger aktualisierungen, via E Mail, inkl. dem monatlichen Infoschreiben vom ansetzer zu versenden...
da der ansetzer ohnehin die Liste aktuell halten muss, um für seine zwecke eine aktuelle zu haben...ist es ohnehin unabdingbar, regelmäßige aktualisierungen vorzunehmen...

den restlichen hinweisen / argumenten von dir,stimme ich zu :!: :!: :!:
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

keepera
Moderator
Moderator
Beiträge: 2909
Registriert: 02.06.2002, 10:00

Re: Der Fussballverband erpresst!

Beitrag von keepera » 12.11.2008, 01:54

SGS hat geschrieben:@ KP
Es muss ja nicht unbedingt ein Zugang "für alle" im DFBnet sein. Verbandsintern gibt es bestimmt Leute die sowas bezogen auf die Verbandshompage in die Reihe bekommen könnten. Ich habe von so was keine Ahnung, aber wenn der Webbi dieser Seite oder der keepera sind dazu bestimmt in der Lage, oder!?
Das DFBnet kann dass auch und ist zum Glück in letzter Zeit ein stabiles System. Dennoch steckt es noch in den Kinderschuhen. Seit dieser Saison liefen die Mannschaftsmeldungen über das dfbnet, 25 % der Vereine hatten bis dahin noch nie etwas von solchen Möglichkeiten gehört :roll: Das muss nicht bewusst geschehen, aber man kann es den "Älteren" nicht verübeln, die nicht gleich die ganze Tragweite des Internets erkennen und zu jeder Info-Veranstaltung rennen. Dieses Wissen und der damit verbundene Nutzen wird bzw. kann einfach nicht realisiert werden und kann auch nicht verlangt werden. Wenn die Tragweite erkannt wird, kann man jedoch immer noch nicht mit der Technik umgehen. Die Leute verkrampfen einfach. Der eine ist offen und lässt sich helfen von jüngeren, der andere nicht.
Um den Bogen zu bekommen: DFBnet und Datenschutz und vor allen den "Menschen" noch zwei drei Jahre Zeit geben ... es wird sich einpegeln
SGS hat geschrieben:@ all
Im Übrigens empfinde ich diesen Thread als sehr produktiv und sachlich.
Seh ich ganz genauso, endlich mal eine Diskussion die über die wöchentlichen SR-Aufregungen hinaus geht, also Evomania: mehr solcher Themen bitte :mrgreen:

Antworten