Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
enno
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 937
Registriert: 28.06.2007, 17:55
Wohnort: CA River Plate Buenos Aires

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von enno » 10.03.2009, 16:05

chemiker253 hat geschrieben:Aber es geht weiter mit Fußball in Leutzsch, und wenn die Gläubiger dem Plan des Insolvenzverwalters zustimmen, kann sich Leipzig in der Oberliga auf packende Ortsderbys freuen !!!
merkst du eigentlich was du schreibst??? wenn die gläubiger nicht zustimmen, dann gehen die lichter aus :mrgreen:

[edit]:

habe hier mal was aus dem lok forum:
Die Schaben stehen bis jetzt nur aus einem Grund als Absteiger fest, nämlich weil sie keinen Lizenzantrag für die nächste Regionalligasaison mehr stellen wollen/ können/ dürfen.

Der Insolvenzantrag selbst spielt keine Rolle (schon weil er auch von jedem Gläubiger gestellt werden kann), erst die Entscheidung des Insolvenzgerichts über die Verfahrenseröffnung löst die Rechtsfolgen des § 6 Spielordnung (Zwangsabstieg) aus. Fällt die Entscheidung erst nach dem letzten Spieltag, werden alle Spiele wie ausgetragen gewertet, fällt sie vor dem letzten Spieltag, werden alle annulliert. Zwangsabsteigen tut man natürlich trotzdem, allerdings immer nur eine Spielklasse. Bis vor zwei, drei Jahren gab es in Sachsen die Regel, dass man zwei Klassen absteigt. Ist aber meines Wissens nie zur Anwendung gekommen.

Derzeit gibt es auch noch keinen Insolvenzverwalter, sondern nur einen vorläufigen Insolvenzverwalter. Der hat die Masse zu sichern und ein Gutachten für das Insolvenzgericht zu erstellen. Auf dieser Grundlage entscheidet dann das Insolvenzgericht im Regelfall innerhalb von drei Monaten ab Antragstellung über die Verfahrenseröffnung. Bei Eröffnung wird ein Insolvenzverwalter eingesetzt (meistens mit dem vorläufigen Verwalter identisch, aber jetzt mit allen Rechten ausgestattet).

Lehnt die Gläubigerversammlung einen Insolvenzplan (Sanierungsplan) ab oder wird ein solcher vom Insolvenzverwalter gar nicht erst aufgestellt, wird der Schuldner liquidiert (Löschung aus dem Vereinsregister). Dann sind die Schulden weg, weil auch der Schuldner weg ist. Ein neu gegründeter (Ersatz-)Verein oder ein beliebiger anderer Verein kann die Spielrechte des Nachwuchses übernehmen, wenn sich ihm die überwiegende Mehrheit der Nachwuchsspieler anschließt. Im Männerbereich gehts bei Null los (siehe VfB). Rechtsnachfolger von nicht (mehr) existierenden Vereinen kann es schon rein begrifflich nicht geben. Man kann sich dann nur noch um die Fortführung der Tradition bemühen.

Gibts einen Sanierungsplan gehts eine Spielklasse tiefer weiter, dann mit dem Schuldenstand, der laut Sanierungsplan verbleibt (kann Null sein oder wie beim VfB bei der ersten Insolvenz 1 Mio DM verbleiben).

Spielen die Schaben mit ihrer ersten Mannschaft die Saison nicht zu Ende, verfällt das Spielrecht ersatzlos, dann gibts auch keine Oberliga, sondern maximal Landesliga, wenn wenigstens die Zweite die Saison zu Ende spielt.

Insolvenz und Konkurs ist das selbe. Bis 1999 galt die Konkursordnung aus dem Jahre 1877 (und im Osten von 1990 bis 1999 die Gesamtvollstreckungsordnung). 1999 ist das unter Übernahme wesentlicher Teile der Konkursordnung wieder deutschlandweit vereinheitlicht worden unter dem Namen Insolvenzordnung. Inhaltlich und rechtlich hat die Begriffsänderung keine Bedeutung.

Wenn es für die Schaben optimal läuft, spielen die schuldenfrei in der Oberliga weiter. Dazu müssten die öffentlichen Kassen (Finanzamt, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften usw.) auf viel Geld verzichten, was sie rechtlich eigentlich nicht dürfen (ist schließlich nicht deren privates Geld). Und zur Verteilung dürfte nicht viel da sein. Als erstes werden Insolvenzgericht und Insolvenzverwalter (incl. vorläufigen Verwalter) bezahlt, dann die während des Insolvenzverfahrens entstehenden Kosten (z.B. für die Fortführung des Spielbetriebs). Dann kommen aus- und absonderungsberechtigte Gläubiger dran, die für ihre Forderungen Sicherungsmittel haben (Pfandrechte z.B.). Und wenn dann immer noch was da ist gehts in die Verteilungsquote. Bei der letzten Insolvenz der Schaben gab es 0,5 Prozent als Quote. Damit lockt man heute niemanden mehr hinter dem Ofen hervor.
"El más Grande"

Campeón Torneo Final 2014!!!

https://www.youtube.com/watch?v=wgGSLKh ... p&index=17

Benutzeravatar
NuAber
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 18
Registriert: 10.05.2007, 18:16
Wohnort: BSG CHEMIE LEIPZIG

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von NuAber » 10.03.2009, 23:15

enno hat geschrieben:
teamchef hat geschrieben:
enno hat geschrieben: hast du mit chemiker253 zusammen abendbrot gegessen??? wie kann man sich denn nen retortenverein wünschen. so ein ding wo die zuschauer so erzogen werden, wie man es sich vorstellt. nee, dann lieber kein verein oder nur den fcs :shock: :x
Ich hab einfach mit keinem der beiden jetzigen Großvereine hier was am Hut und wünsche mir als neutraler Fan einfach zwei Dinge: Bundesliga-Fußball in Leipzig und keine Randale! Beides wird nur durch einen neutralen Verein möglich sein und ohne Investor wird es im Osten kein Klub bis ganz oben schaffen können finanziell - Cottbus ist eine Ausnahme und ich fürchte, dass das auch nicht mehr lange gutgehen wird dort. Deswegen meine Aussage...
man sollte nicht immer alles am geld festmachen. oder warum ist jetzt ein insolvenzverwalter der chef??? es liegt erstens an einem manager in zusammenarbeit mit dem trainer, die eine mannschaft auftsellen bzw. trainieren. wenn es dann sportlich läuft, kann man mit sponsoren in kontakt treten. aber das geld was die dem verein in den rachen werfen, schießt nunmal keine tore! das ist so!

man soll jetzt mal den lok machen lassen. dieses rumgequatsche kann einen ja ganz bekloppt machen! profifußball kann auch wieder in leipzig stattfinden. nur braucht es aber auch geduld. nur habe ich das gefühl, das dies hier in leipzig nicht gibt. und genau das ist das prob. am liebsten morgen gegen bayern, bremen oder hsv spielen, als hausaufgaben zu machen!

ps: lok wird es schaffen. wenn nicht, gehe ich zum halma
dann stich dir nicht die Augen aus :wink: :lol:
Bild Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
enno
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 937
Registriert: 28.06.2007, 17:55
Wohnort: CA River Plate Buenos Aires

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von enno » 10.03.2009, 23:59

keine angst, werde ich nicht tun :P :wink:

es ist eigentlich mehr für die leute, die sich mit der materie überhaupt nicht auskennen.
"El más Grande"

Campeón Torneo Final 2014!!!

https://www.youtube.com/watch?v=wgGSLKh ... p&index=17

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 11.03.2009, 06:29

Hallo Enno,

warum fällt Euch Lok Fans nichts Besseres ein, als uns Chemiker als Schaben zu beschimpfen ???

Benutzeravatar
Superkicker
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1039
Registriert: 01.02.2005, 11:00
Wohnort: SpVgg 1899 Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Superkicker » 11.03.2009, 10:04

chemiker253 hat geschrieben:Hallo Enno,

warum fällt Euch Lok Fans nichts Besseres ein, als uns Chemiker als Schaben zu beschimpfen ???
weil ihr nun mal welche seid
*Hier könnte Ihre Werbung stehen*

foto|werk

Benutzeravatar
Maximum
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2060
Registriert: 01.08.2004, 10:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Maximum » 11.03.2009, 10:53

Superkicker hat geschrieben:
chemiker253 hat geschrieben:Hallo Enno,

warum fällt Euch Lok Fans nichts Besseres ein, als uns Chemiker als Schaben zu beschimpfen ???
weil ihr nun mal welche seid

Kurz und trocken beantwortet ... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink:

Benutzeravatar
Batista
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 438
Registriert: 22.01.2006, 01:03
Wohnort: #Die Dritte#
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Batista » 11.03.2009, 11:26

Leute, was sind denn das für Töne hier...fusioniert miteinander... :lol: :lol:
SV Lindenau III ~ Einer für Alle und Alle für die Dritte !

alles über die Dritte gebloggt auf...
http://www.domiunleashed.blogspot.de/

teamchef
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1400
Registriert: 01.09.2004, 10:00
Wohnort: SV West 03, SC Freiburg

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von teamchef » 11.03.2009, 14:27

Mir kommen die Tränen, wenn ich das hier so lese... :roll:

Die Rivalität zwischen Lok und FCS gehört irgendwie zu den lächerlichsten Dingen, die man grad so im deutschen Sport beobachten kann. An Dummheit ehrlich kaum noch zu überbieten... traurig traurig! :|
SV West 03 bei facebook:
http://www.facebook.com/svwest03

Unsere Website:
http://www.svwest03.de

Benutzeravatar
enno
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 937
Registriert: 28.06.2007, 17:55
Wohnort: CA River Plate Buenos Aires

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von enno » 11.03.2009, 17:21

chemiker253 hat geschrieben:Hallo Enno,

warum fällt Euch Lok Fans nichts Besseres ein, als uns Chemiker als Schaben zu beschimpfen ???
warum wird lok als klo bezeichnet??? es hängt mit den vereinsnamen zusammen.

sachsen = schaben :mrgreen:
lok = klo :evil:
"El más Grande"

Campeón Torneo Final 2014!!!

https://www.youtube.com/watch?v=wgGSLKh ... p&index=17

Benutzeravatar
NuAber
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 18
Registriert: 10.05.2007, 18:16
Wohnort: BSG CHEMIE LEIPZIG

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von NuAber » 11.03.2009, 18:30

enno hat geschrieben:
chemiker253 hat geschrieben:Hallo Enno,

warum fällt Euch Lok Fans nichts Besseres ein, als uns Chemiker als Schaben zu beschimpfen ???
warum wird lok als klo bezeichnet??? es hängt mit den vereinsnamen zusammen.

sachsen = schaben :mrgreen:
lok = klo :evil:
aken - fehlt da noch :lol: :mrgreen:
Bild Bild Bild Bild
Bild

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 12.03.2009, 06:27

Selbst Calmund meinte gestern in der BILD-Zeitung, daß Leipzig im Fußball nur mit einer Fusion vorankommt !!!
Es ist doch sinnlos, wie seit etlichen Jahren zwei verfeindete Vereine ständig mit ihren Schlägerbanden wegen Imageproblemen gegenseitig aufeinander losgehen !!!

Kalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 657
Registriert: 07.12.2005, 13:01

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Kalle » 12.03.2009, 10:31

Eine Fusion der beiden Vereine wird es in Leipzig nie geben. Ich weiß nicht, warum dieses Thema immer wieder aufgerollt wird. Wie soll das denn deiner Meinung nach funktionieren mein lieber Chemiker? Sicherlich wäre es sinnvoll, aber es ist nun mal nicht umzusetzen.
"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei!"

http://www.kickers94.de/

Benutzeravatar
BeBe
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 137
Registriert: 01.07.2004, 10:00
Wohnort: 1130942497

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von BeBe » 12.03.2009, 10:58

chemiker253 hat geschrieben:Selbst Calmund meinte gestern in der BILD-Zeitung, daß Leipzig im Fußball nur mit einer Fusion vorankommt !!!
Es ist doch sinnlos, wie seit etlichen Jahren zwei verfeindete Vereine ständig mit ihren Schlägerbanden wegen Imageproblemen gegenseitig aufeinander losgehen !!!
Na fragt doch mal Deinen Calmund warum Köln nicht mit Leverkusen fusioniert. Vielleicht werden die dann mal Meister. :twisted:

Ich hab dieses Fusionsgequatsche von Möchtegenen, die sich auch noch als Ostfan bezeichnen, gefressen. Das einzige worin Calmund gut war, ist den Osten auszublündern, sprich die Talente fürn Appel und´n Ei wegzuholen!
Gott weiß ich will kein Engel sein

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von CaseyRyback » 12.03.2009, 11:43

Für ein frisches Mettbrötchen erzählt dir der Reiner alles :D Wobei das mit den Talenten und dem Appel und demEi nicht stimmt. Der VfB hätte ne schöne Stange Geld bekommen für das Länderspieldebut von Adler.

Kann ja Big C nix dafür, dass die abgefrühstückt worden. :mrgreen:

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 14.03.2009, 03:02

Ich hoffe nun im Namen aller , die am Leipziger Fussball hängen, daß unser FCS die Saison zu Ende spielt und Dr. Kölmel zwecks Gläubigerplan mit sich reden lässt.
ist doch schön, wenn dann zwei Leipziger Stadtvereine in der Oberliga spielen. Denn eine Fusion will ja keiner hier im Forum !!!
Mal wieder 30000 Zuschauer bei einen Derby im ZS wäre doch genial und würde auch Kölmel weiter wirtschaften helfen !!!

Antworten