LFforum.de

Aktuelle Zeit: 22.04.2018, 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 14.09.2017, 21:07 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
LFC - TuS Leutzsch II 1:5 (1:2) :evil:

Beide Mannschaften starteten sehr gut, gingen kämpferisch in die Zweikämpfe und ließen den Ball gut laufen. Das erste Gegentor fiel aus einer schnellen Freistoßausführung, das zweite kurz danach nach einem energischen Kopfball. Wir ließen uns davon aber nicht beeindrucken, zeigten Moral und kamen kurz vor der Pause zum verdienten Anschluss. In der Pause schworen wir uns nochmal ein, das hier mindestens ein Punkt drin ist und kämpften weiter. Doch erneut zwei Kopfball-Tore brachten uns endgültig auf die Verliererstraße und somit stand unsere Niederlage fest. Der Sieg ging zwar insgesamt in Ordnung, aber eben die 3 erwähnten Kopfballgegentore zu hoch. Wenn wir da energisch in die Kopfball-Zweikämpfe gehen, wäre wirklich ein Punkt drin gewesen. So können wir aber auf unsere Leistung stolz sein und wenn wir diese immer abrufen, sollte ein Platz im oberen Mittelfeld auf jeden Fall drin sein.

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 23.09.2017, 10:06 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
Lok - LFC 1:0 (0:0) :x

An einem gemütlichen Herbstabend im Sommer begann das Spiel mal wieder ohne den angesetzten Schiedsrichter. Der Ersatz-SR vom Gastgeber pfiff aber sehr gut und richtig neutral, gerne weiter so.

In der ersten Halbzeit wurde zwar ordentlicher und gleichwertiger Fußball auf einem doch sehr harten Platz gespielt, aber beide Mannschaften wirkten kaum motiviert, als ob es einfach nur ein Trainingsspielchen wäre. So sollte es auch nach der Pause weiter gehen, bis die beiden besten Spieler von Lok sich gut durch unsere Reihen kombinierten und dann der Ball ins lange Eck geschoben wurde. Wir machten jetzt deutlich Druck, kamen aber kaum zu gefährlichen Chancen, so das wir aus Probstheida null Punkte mitnahmen. :?

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 21:13 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
LFC - Connewitz 0:2 (0:1) :|

Beide Mannschaften spielten gut mit, auch wenn die großen Chancen am Anfang ausblieben. Die erste ergab sich dann für die Gäste nach einer sehr starken Kombination, welche dann zur Halbzeitführung genutzt wurde. In der zweiten Halbzeit spielten dann beide Mannschaften nicht mehr mit viel Druck, wir konnten uns nicht wirklich zwingende Chancen erarbeiten und nach dann kam auch der zweite Treffer, welcher die Entscheidung brachte.

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 21:42 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
Spvgg - LFC 4:1 (2:1) :evil:

Die ersten Minuten konnten von beiden Mannschaften gut gestaltet werden, welche wir dann auch nach gutem Passspiel in eine Führung umsetzen konnten. Leider konnten wir uns nicht lange daran erfreuen, schon im direkten Gegenzug kam der Ausgleich. Die Hausherren machten jetzt das Spiel, übten viel Druck aus kamen dann auch zur verdienten Führung. Uns viel bis zur Halbzeit nichts weiter ein. Nach der Pause ließen uns die Jungs von der Demmeringstraße beim Passspiel gewähren, aber klare Chancen konnten wir uns nicht herausspielen. Die Hausherren hatten dagegen die besseren Chancen, welche dann zum 3:1 und zur Entscheidung genutzt wurde. Danach ließen wir die Köpfe hängen und ergaben uns und wurden stark Unkonzentriert. Spvgg spielte jetzt ruhig das Spiel herunter, so das die Niederlage nicht zu hoch ausfiel.

Zum Abschluss der Hinrunde war dies unser schlechtestes Spiel, besonders nach dem 1:1 und dem 3:1 waren wir richtig schlecht. Jetzt heißt es erst mal Pause, Kräfte sammeln und nächstes Jahr wieder hoch konzentriert in die Rückrunde gehen, wo der Klassenerhalt drin sein sollte.

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 21:39 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
Turbine - LFC 1:2 8) :?

Wenn man die vielen Chancen, die man bekommt, auch mal nutzen würde, wäre das Spiel am nicht noch spannend geworden. Ein verdienter Sieg, der aber durch die vielen verpassten Chancen einen gemischten Beigeschmack hat. Kurz vor Schluss erzielten die Hausherren noch den Anschlusstreffer, der Sieg war aber nicht mehr in Gefahr.

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Volkssport 17/18
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 21:46 
Offline
Fussballgott
Fussballgott
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007, 14:31
Beiträge: 487
Wohnort: SV 1910/LFC 07/ FC Sachsen Leipzig
LFC - Tapfer 1:1 (0:0)

Tapfer startete druckvoller in die Partei, wir verschliefen die ersten 10 Minuten. Danach kamen wir besser ins Spiel und in der ersten Halbzeit auch zu den klareren Chancen, wovon aber keine genutzt werden konnte. In der zweiten Hälfte erhöhten wir den Druck und kamen dann zum verdienten Führungstreffen, auch wenn der Ball durchaus haltbar war und dem Tormann durch die Hände glitt. Der Druck wurde aufrecht erhalten und Tapfer nur noch mit gelegentlichen Vorstößen, wovon einer aber zum Ausgleichstreffer genutzt werden konnte. Danach verflachte das Spiel und beide Mannschaften waren mit dem Punkt zufrieden, das Unentschieden war auch insgesamt gerecht. Tapfer kombinierte zwar gut, jedoch nur bis 20 Meter vor dem Tor, so das es kaum klaren Möglichkeiten für die Gäste gab. Auf unsere kämpferische Spielweise und bei Druckphasen gutes Kombinationsspiel können wir aufbauen und sollten so den Rest der Saison angehen.

_________________
§ 1 Der SR hat immer Recht!
§ 2 Sollte der SR mal nicht Recht haben, tritt automatisch § 1 in Kraft!


Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum