Leipzig macht Schlagzeilen

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
OhneAhnung
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 329
Registriert: 10.09.2006, 23:53
Wohnort: SSV Markranstädt

Beitrag von OhneAhnung » 11.02.2007, 20:13

Ich war live vor Ort und wollte mir als neutraler Zuschauer das Spiel anschauen! Aber da greifst du dir als Normaldenkender an die Birne. Schon bevor es zu der Spielunterbrechung kam, gerieten die eigenen Security-Kräfte und sogenannte Ultras aneinander. Man hatte das gesamte Spiel den Eindruck, dass es nur eine Frage der Zeit ist wann es eskaliert.
Wenn man bedenkt, dass es selbst im Bezirksliga-Spiel Bad Lausick - LOK zu Spielunterbrechungen kam und das A-Jugendspiel FC SAchsen-LOK fast abgebrochen werden musste, BIN ICH DAFÜR DEN VEREIN LOK LEIPZIG MIT EMPFINDLICHEN STRAFEN ZU BELASTEN.
So geht es nicht weiter, wenn man bedenken muss , dass man als Freizeitfussballer in Liga 6 Angst um seine Gesundheit haben muss!!!
Und da gibt es keine Schönrederei!!!

Der_Sucher
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2330
Registriert: 25.10.2003, 10:00

Beitrag von Der_Sucher » 11.02.2007, 20:27

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
Wenn alle das täten was sie mich können, käme ich den ganzen Tag nicht zum Sitzen.
Humor ist der Sonnenschein des Geistes

Benutzeravatar
OhneAhnung
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 329
Registriert: 10.09.2006, 23:53
Wohnort: SSV Markranstädt

Beitrag von OhneAhnung » 11.02.2007, 20:37

Oder noch besser: Verein auflösen und ein reisen Schloss ans Tor!!!

Ellosch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 98
Registriert: 16.01.2006, 18:41
Wohnort: BSG Motor West

Beitrag von Ellosch » 11.02.2007, 20:46

Über das Strafmaß bin ich gespannt. Wenn man bedenkt, daß man für fehlende Schiedsrichter Punktabzug bekommt, was gibts denn dann hier. Hat da jemand überhaupt ein Rezept bzw. Strafmaßhöhe?
Vorschlag: Setzt ein Zeichen. Ausschluß aus dem gesamten Spielbetrieb für alle Mannschaften. Auch wenn es Hunderte unschuldige Spielerinnen und Spieler gibt.
Aber das wird auch keine Lösung sein. Dann treffen sich ebend diese Kriminellen ( Arbeitslose bis hochbezahlte Angestellte und Selbstständige, auch Väter) im Markranstädt, Borna oder bei Blau-Weiß.

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3899
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Beitrag von trickser » 11.02.2007, 20:47

ich war auch vor ort 10 meter neben mir ging es los in der halbzeit das volle programm die lokis haben sich dann auch noch untereinander geprügelt ohne worte :!: macht endlch diesen verein zu :oops: :oops: :oops:

Benutzeravatar
OhneAhnung
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 329
Registriert: 10.09.2006, 23:53
Wohnort: SSV Markranstädt

Beitrag von OhneAhnung » 11.02.2007, 20:49

Über das Strafmaß bin ich auch gespannt! Wenn man sich überlegt, dass Lausen 6 Pkt für nicht erfülltes Schiedsrichtersoll abgezogen bekommt! Da sollten sich einige schlaue und wichtige Leute mal gründlich gedanken machen!!!
In Markranstädt??? Da ist der Altersdurchschnitt der Zuschauer ca. 65!!!

Benutzeravatar
netsRak
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 381
Registriert: 08.02.2007, 13:16
Wohnort: SV Eintracht Leipzig Süd e.V. / 1.Nürnberger Unihockey Team 04 (Nuts)
Kontaktdaten:

Beitrag von netsRak » 11.02.2007, 20:57

ich versteh es auch nicht!
lok leipzig ist sehr bekannt in deutschland (hab cih mal so festgestellt)

und durch sochlche aktionen die im spiel und nach dem spiel passiert sind macht man den ruf und die popularität wieder "in arsch"
Mein einziges Anzeichen einer Störung
ist, dass ich deine Ansicht nicht
vertrete. Man könnte das auch als
Zeichen von Gesundheit sehen.

°°°°°....SIE NANNTEN IHN ARROGANT ....°°°°°


Bild

Benutzeravatar
Schnicks
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 61
Registriert: 15.09.2006, 22:06

Beitrag von Schnicks » 11.02.2007, 20:58

Als erstes geb ich allen, die hier was zum Thema geschrieben haben, zu 100% Recht!!!
Was sich gestern abgespielt hat...sorry, mir fehlen echt die Worte!
Wenn ich dazu noch die ettlichen Berichte lese und dort u.a. steht, Herr Kubald und seine "Aufsichtsratsmitglieder" werden zur Aufklärung der Ereignisse beitragen, kann ich nur laut lachen! Der gute Lok-Präsident weiß am Besten, wer da gestern die Fäden gezogen hat. Laut Beamten-Aussagen wurden viele "ältere" Lok-Hooligans gesichtet, mit denen Herr Kubald früher selbst in vorderster Front marschiert ist. Ich muss hierzu sagen, dass ich zu Zeiten des VfB oft im Stadion war und ein Anhänger des Vereins war. Da sich seit seiner Neugründung der Verein als Sammelbecken asozialer, rechtsgesinnter, dummer , peinlicher Leute immer weiter etablieren zu scheint, kann man sich als Leipziger für diesen riesen Haufen Vollidioten nur noch schämen!!!
Ich will um Himmels Willen nicht alle über einen Kamm scheren, da ich weiß, dass es auch "normale" Fußballfans in Probstheida gibt. Allerdings werden sich diese Leute nach und nach verabschieden!

So etwas gehört nicht in die Kreisklasse,nicht in die Bezirksliga und erst recht nicht noch höherklassig!

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3899
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Beitrag von trickser » 11.02.2007, 21:00

da kann ich nur beifall klatschen :!:

Benutzeravatar
OhneAhnung
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 329
Registriert: 10.09.2006, 23:53
Wohnort: SSV Markranstädt

Beitrag von OhneAhnung » 11.02.2007, 21:03

@schnicks Das war mal ein Beitrag der die Sache zu 1000% auf den Punkt genau trifft! Hoffentlich geht die Geschichte nicht wieder in Schall und Rauch unter!

Benutzeravatar
Sveninide
Moderator
Moderator
Beiträge: 3303
Registriert: 11.01.2006, 22:29

Beitrag von Sveninide » 11.02.2007, 21:04

Wenn man das liest, dann kann einem nur schlecht werden. Da kann man meinen Vorfall vom Pokalspiel damals als absolut lächerlich einstufen... nur gut dass ich solche Spiele nicht leiten muss. Wäre ich SR in dieser Liga, dann würde ich einen Einsatz bei Lokspielen ablehnen. Nur gut, das wir es nur mit Lok II zu tun haben.

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3899
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Beitrag von trickser » 11.02.2007, 21:07

sveni du bist doch schon in der stadtliga überfordert :roll:

Ellosch
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 98
Registriert: 16.01.2006, 18:41
Wohnort: BSG Motor West

Beitrag von Ellosch » 11.02.2007, 21:15

ARD brachte um 20.13 Uhr einen Kurzbericht über den Samstag, nachdem sie einen Bericht über die Geisterspiele in Italien brachte.
Glückwunsch an den Aufsichtsrat und Vorstand von LOK. Nun seit ihr auf einer Höhe mit der italienischen Liga. Was für ein Erfolg, aber für welchen Preis.

Benutzeravatar
Sveninide
Moderator
Moderator
Beiträge: 3303
Registriert: 11.01.2006, 22:29

Beitrag von Sveninide » 11.02.2007, 21:18

trickser hat geschrieben:sveni du bist doch schon in der stadtliga überfordert :roll:
Na warte... darüber reden wir im März... :lol:

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3899
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Beitrag von trickser » 11.02.2007, 21:20

da bin ich immernoch verletzt :lol:

Antworten