Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

aktuelle Diskussionen über den Leipziger Fußball

Moderator: LF-Team

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 04.03.2009, 13:57

Auch viele Lokisten wünschen sich doch mal wieder ein packendes Ortsderby
der beiden ersten Mannschaften !!!
Nur so lässt sich die wahre Nr.1 von Leipzig feststellen !!!

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 04.03.2009, 13:58

Selbst Herr Kubald war letztens im ZS, um sich ein Spiel des FCS anzuschauen !!!

Benutzeravatar
Lok-Schiri
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 733
Registriert: 15.06.2007, 23:29
Wohnort: Markkleeberg

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Lok-Schiri » 04.03.2009, 14:29

chemiker253 hat geschrieben:Selbst Herr Kubald war letztens im ZS, um sich ein Spiel des FCS anzuschauen !!!
Richtig, um sich Dinge rauszupicken aus der Insolvenzmasse !! :roll: :roll:
chemiker253 hat geschrieben:Auch viele Lokisten wünschen sich doch mal wieder ein packendes Ortsderby
der beiden ersten Mannschaften !!!
Nur so lässt sich die wahre Nr.1 von Leipzig feststellen !!!
Mit absoluter Sicherheit nicht :!: :!:
Wenn wir Leipzig kaputtmachen wollen, dann ja !
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen


Plane Dein Leben, als hättest Du noch 100 Jahre zu leben. Und lebe Dein Leben, als wäre heute Dein letzter Tag

Bild

Benutzeravatar
Batista
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 438
Registriert: 22.01.2006, 01:03
Wohnort: #Die Dritte#
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Batista » 04.03.2009, 15:12

Sehe ich genauso. Leipzig kann froh sein, wenn es in naher Zukunft kein Derby gibt. In der angespannten Lage, die derzeit vorhanden ist und eigentlich nie weg war, tät es Ausschreitungen geben, die so klein und unbedeutend nicht sind. So lange die sich aus dem Weg gehen ist erstmal alles in Ordnung.
SV Lindenau III ~ Einer für Alle und Alle für die Dritte !

alles über die Dritte gebloggt auf...
http://www.domiunleashed.blogspot.de/

Benutzeravatar
MartinT
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1799
Registriert: 01.06.2005, 10:00
Wohnort: SV Panitzsch/Borsdorf
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von MartinT » 04.03.2009, 16:04

Superkicker hat geschrieben: ist klar. 2500 oder was? komisch, dem fc schaben gehts schlecht und dann kommen doch bloß die paar hanseln ins stadion...tolle fangemeinschaft....
Um dich mal ein bisschen zu ärgern, hab ich mal im Archiv gekramt :P ...

Damals als der VfB insolvent gegangen ist, kamen weitaus weniger Zuschauer zu den Punktspielen ... Zuschauerzahlen unter 1000 waren es in 80 % der Heimspiele.

Nun zum eigtl. Thema ...

Es ist einfach traurig, dass eine Stadt wie Leipzig, es nicht auf die Reihe bekommt für Proffußball zu sorgen. Die Vorrausetzungen hier sind größtenteils besser als bei manchem Bundesligisten (Cottbus, Bielefeld, Karlsruhe).

Und ich bin heute noch der festen Überzeugung, dass WENN der "ruhmreiche" FC Sachsen in der Regionalliga Saison 2003/2004 nicht in der Winterpause ins ZS gewechselt wäre, hätte man den Klassenerhalt geschafft und somit das ganze Dillema verhindert. Denn im AKS gibt ein Spieler automatisch mehr Gas, als in unserer Schüssel. Danach hätte man getrost ins ZS wechseln, damit Sponsoren/Investoren rangezogen und eine ordentliche Mannschaft aufbauen können und innerhalb von zwei Jahren den Aufstieg in die 2.Liga geschafft.

Dies ist meine Meinung und ich weiß, dass sie zum Beispiel "Reinsche" auch vertritt :P ...
Bild

Benutzeravatar
Batista
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 438
Registriert: 22.01.2006, 01:03
Wohnort: #Die Dritte#
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Batista » 04.03.2009, 16:26

Und ich bin heute noch der festen Überzeugung, dass WENN der "ruhmreiche" FC Sachsen in der Regionalliga Saison 2003/2004 nicht in der Winterpause ins ZS gewechselt wäre, hätte man den Klassenerhalt geschafft und somit das ganze Dillema verhindert. Denn im AKS gibt ein Spieler automatisch mehr Gas, als in unserer Schüssel. Danach hätte man getrost ins ZS wechseln, damit Sponsoren/Investoren rangezogen und eine ordentliche Mannschaft aufbauen können und innerhalb von zwei Jahren den Aufstieg in die 2.Liga geschafft.
Der Meinung bin ich auch. Nur muss man immer bedenken, dass selbst die Regionalligatauglichkeit des AKS immer zur Debatte stand. Denn wenn da mal Braunschweig oder Düsseldorf mit ner Horde Fanbusse anreisen, wird dort ja auch zu Recht die Sicherheit in Frage gestellt.
SV Lindenau III ~ Einer für Alle und Alle für die Dritte !

alles über die Dritte gebloggt auf...
http://www.domiunleashed.blogspot.de/

Fringser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 74
Registriert: 22.07.2008, 22:28
Wohnort: Turbine Leipzig

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Fringser » 04.03.2009, 22:48

MartinT hat geschrieben:
Superkicker hat geschrieben: ist klar. 2500 oder was? komisch, dem fc schaben gehts schlecht und dann kommen doch bloß die paar hanseln ins stadion...tolle fangemeinschaft....
Um dich mal ein bisschen zu ärgern, hab ich mal im Archiv gekramt :P ...

Damals als der VfB insolvent gegangen ist, kamen weitaus weniger Zuschauer zu den Punktspielen ... Zuschauerzahlen unter 1000 waren es in 80 % der Heimspiele.

...
ja mein guter weil es alles nur noch Pflichtfreundschaftsspiele waren....kannste garnicht vergleichen da wussten alle das die lichter aus gehen (komplett)
und am Samstag war der FCS noch nicht Insolvenz

Benutzeravatar
dan04420
Moderator
Moderator
Beiträge: 3122
Registriert: 22.03.2005, 11:00
Wohnort: SSV Kulkwitz e.V.
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von dan04420 » 04.03.2009, 22:59

Taschentuch gefällig?

Am Wochenende waren es in Dösen gerademal 400 Mann mehr. Wow... 400 Hanseln, Respekt!
Bild

Benutzeravatar
wma
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 74
Registriert: 22.06.2006, 01:45

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von wma » 04.03.2009, 23:27

dan04420 hat geschrieben:Taschentuch gefällig?

Am Wochenende waren es in Dösen gerademal 400 Mann mehr. Wow... 400 Hanseln, Respekt!
richtig, eine liga tiefer. skandal.

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von CaseyRyback » 04.03.2009, 23:32

Diese Insolvenz ist kein Zufall. Dei Gegend ist strukturschwach, es gibt wenig Sponsoren. Gerade in der heutigen Zeit. Diese Problem hat Cottbus aber auch. Nur dort ziehen alle an einem Strang. Zumindest die meiste Zeit. Die größte Leistung ist miener Ansicht nach, dass die nach nem Abstieg nochmal hoch gekommen sind.
Hier in Leipzig würde ich auch ichts in den Fussball investieren. 2 Vereine, deren Anhänger sich das Leben schwer machen. Man überfällt sich, randaliert, grölt Nazi - Parolen und was weiß ich sonst noch. Ergo, man wird aus bundesdeutscher Sicht kritisch beäugt. Welcher Sponsor will denn mit so einer schlechten Presse in Verbindung gebracht werden??? Sicher wenige, gerade die nicht, die richtiges Geld fließen lassen würden.
Was Lok angeht ist aus dem romantischen Abenteuer im 1. Jahr schon eine Saison spätger wieder der übliche Firlefanz geworden. Man kauft sich ein paar Klassen mit einer Fusion. Da hörte es schon auf für mich interessant zu sein. Und mehr als Regionalliga geht da eh nicht mit der maroden SChüssel.
Ich denke es kommen schwere Jahre auf Leipzig zu. Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise hat es der Sport schwer. Mit der Splittung des Bundesligawochenendes hat man dem Amateurfussball keinen Gefallen getan. Ist aber dem Verband auch egal, denn dafür bekommt man ja auch keine 300 Mio. :roll:

Benutzeravatar
Schere
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 317
Registriert: 28.07.2008, 19:08
Wohnort: BSG Chemie Leipzig

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Schere » 05.03.2009, 10:01

dan04420 hat geschrieben:Taschentuch gefällig?

Am Wochenende waren es in Dösen gerademal 400 Mann mehr. Wow... 400 Hanseln, Respekt!
Ich denke auch, bei den Aussichten und dem Tabellenstand hätte der FCS wohl locker das Doppelte
geschafft. Aber darum gehts nicht, ich finde , Casey Ryback hat in hervorragender Weise die
gesammte Lage dokumentiert. So schauts aus , das sehe nicht nur ich so. Danke!
Trotzdem ist Fußball schön und wenn es in der letzten Klasse ist.
(Tubino)

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 05.03.2009, 13:11

Vergesst trotz Insolvenzantrag vom FCS folgendes nicht :

Der FCS hat noch das Pokalauswärtsspiel beim Chemnitzer FC vor sichund wird alles tun, um dort zu siegen. Dann ist auch der Landespokal möglich, ein Endspiel vielleicht in Leipzig mit fetten Zuschauereinnahmen.
Hinzu kommt dann noch die 1.Hauptrunde im DFB-Pokal mit einen attraktiven Gegner.
Ich denke, daß sehen auch die Gläubiger so !!!
Also nächste Saison Oberliga und keine 3.KK !!!

Kalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 657
Registriert: 07.12.2005, 13:01

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Kalle » 05.03.2009, 13:19

Das sehe ich nicht so, dass die Gegend strukturschwach ist. Hier sind viel bessere Voraussetzungen vorhanden, als beispielsweise in Cottbus. Viele Zweitligisten würden sich solch ein Umfeld wünschen. Jedoch ist es völlig richtig, dass sich kein Sponsor in dieses Boot setzen will. Auch die Stadt, allen voran unser Oberbürgermeister, hat viel zu sehr Distanz zum Leipziger Fußball. Die Chance war da, als Lok ganz unten anfangen musste, dass man sich einzig und allein dem FC Sachsen mit der übernommenen Jugendabteilung widmet. Aber da wurde auch nur auf Sparflamme gekocht.

Und gegen die Fusion von Lok und Torgau ist rein gar nix einzuwenden.

@ Chemiker 0815

Und dann gewinnen sie noch den DFB-Pokal und spielen international. Alles wird gut!
"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei!"

http://www.kickers94.de/

Benutzeravatar
Batista
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 438
Registriert: 22.01.2006, 01:03
Wohnort: #Die Dritte#
Kontaktdaten:

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von Batista » 05.03.2009, 13:44

Dass der FC Sachsen noch im Landespokal vertreten ist darf man dennoch nicht vergessen, aber diese Tatsache hilft dem FCS in keinster weise weiter...
SV Lindenau III ~ Einer für Alle und Alle für die Dritte !

alles über die Dritte gebloggt auf...
http://www.domiunleashed.blogspot.de/

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Insolvenzantrag gegen FCS eingereicht

Beitrag von chemiker253 » 05.03.2009, 14:13

Mag ja sein, daß der Pokal nicht alleine weiterhilft unseren FCS !!!
Aber der FCS wird ehrlich in Chemnitz um den Sieg kämpfen und keine
Wettbewerbsverzerrung zulassen !!!

Antworten