Selbstverständlichkeiten!!

Ergebnisse, Torschützen, Spielberichte

Moderator: LF-Team

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Selbstverständlichkeiten!!

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 14:22

WARNUNG!!!!


An dieser Stelle möchte ich alle Sportfreunde auf folgenden Sachverhalt hinweisen! Dieser Hinweis basiert auf einer aktuellen Begebenheit....

Am Samstag, 15.09.2007 fand das BL-Punktspiel zwischen den ersten Mannschaften vom VfK Blau-Weiss Leipzig sowie dem SV Naunhof (0-3) statt.

Das SR-Kollektiv stellte der Chemnitzer Verband, die Herren kamen aus Thallheim, Neuöllsnitz und Limbach-Oberfrohna(SR). Der gastgebende Verein bewirtete die SR, es gab ein Tablett frisch belegte Brötchen, frischen Kaffee sowie alkoholfreie Getränke (Mineralwasser).

Nach dem Spiel wünschten die Herren Bier, dieser Bitte durften die Gastgeber leider nicht entsprechen, da das alleinige Ausschankrecht auf der Platzanlage beim Pächter der Gaststätte liegt. Auf diesem Zusammenhang wurde verwiesen, mit dem Hinweis, in der Gaststätte einkehren zu können. Dies taten die SR/SRA dann auch. Man bestellte Speisen und Getränke und lies es sich gut gehen. Als die Zeit zum Aufbruch nahte, man hatte ja noch einen weiten Heimweg, verliess man das Lokal mit der Bemerkung, "die Zeche zahlt der Verein"!

Ein anwesender Vereinsverantwortlicher widersprach sofort, sodaß die Herren ihre schmale Antrittsgage bemühen mußten...

Es dauerte keine 3 Tage, da riefen Funktionäre des LFV beim Verein an und sprachen von einen SKANDAL und von Ungeheuerlichkeiten. Dem Verein hätte klar sein müssen, die SR/SRA auch nach dem Spiel noch ausreichend zu bewirten...

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des VfK BW Leipzig, Abteilung Fussball, beim dem SR-Kollektiv entschuldigen und bitte JEDWEDE SÜHNELEISTUNG an.

Auf diesem Zusammenhang und die sich daraus ableitenden Folgen möchte ich alle Verantwortlichen hinweisen und die Frage stellen, ob bei Heimspielen in Euren Vereinen bereits so gehandelt wird.

Die SR sind unser Höchstes Gut und wir möchten keinen Einzigen verlieren.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 14:29

mein lieber centrus, ihr seid ja echt geizig. nebst 3-sterne-menü (geiles wortspiel, oder?) gibts bei uns immer gutscheine für die aphrodite oder wahlweise ein jahresabo fürs prasses erben.

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 14:34

@ osram

Ja,ja es ist schon toll, wenn man über solche örtlichen Gegebenheiten in der Sportplatznähe verfügt wie Ihr. Wobei ein Jahresabo vom PE immer den Vorzug erhalten sollte. Bedauerlicherweise können wir damit nicht dienen, aber wir denken bereits über einen VIP-Shuttle Service nach oder wahlweise 3 Gramm vom Feinsten...

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 14:36

wie auch immer, ein jagdgewehr ist das mindeste, was man als schiri erwarten kann.

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 14:38

und gehen auch ukrainische Nymphen?

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 14:42

weiß nicht genau. aber der begriff schiedsrichterbetreuung ist ziemlich dehnbar...

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 14:46

Danke, du hast mir sehr geholfen. Lassen uns zum nächsten Heimspiel der I. nicht mehr lumpen :wink:

Finde auch ein gewisses Anspruchsdenken der SR vollkommen o.k. Wer bitteschön pfeifft den ausschliesslich des Geldes und ner Flasche Wassers wegens noch. Hier wären aber verbindliche Festlegungen hilfreich...

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 14:49

eine faustregel könnte sein:

"leistung muss sich lohnen" (friedrich merz)

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 14:54

Jetzt bring hier nicht deine Parteigenossen mit in das Plenum ein. Es geht hier um ernste Verfehlungen des VfK BW und deren schwerwiegende Folgen. Es drohen Punktabzug und/oder Zwangsabstieg. Dieser Beitrag sollte andere Vereine und Personen wachrütteln. Mir ist so ernst damit... Wir bringen uns so in Verruf! Wahrscheinlich müssen wir alle zurück treten... Ich hoffe nur, daß keiner die nerven verliert und sich was antut...Uns fehlt es an Respekt!!!

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 19.09.2007, 15:18

Also mir ist nichts bekannt, dass man die Herren Spielleiter im Anschluß noch verköstigen muss. Als Verein hat man ja gar nicht die Möglichkeit dazu, denn das Ausschankrecht liegt meist bei anderen. Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass sich ein Verband hinterher beschwert. Und was denn in dem Falle der angebliche Skandal überhaupt sein könnte.

Im Zweifel schenkt man eben lieber doch an alle ein paar lecker Bier aus und weist dann fernmündlich die Volkspolizei daruaf hin, dass in Bälde 3 Personen, nach Genuß von ausreichend Delirium verheißenden Destillat die Rückreise antreten werden im eigenen Kraftfahrzeug.
:D

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 15:21

auf jeden fall schade, dass sich der vfk immer wieder so in verruf bringt.

@centrus

dir persönlich würde ich deine unerfahreheit zu gute halten, du machst den job ja noch nicht so lange. frag doch mal bernd winter um rat. :lol:

centrus
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 183
Registriert: 04.05.2006, 14:35

Beitrag von centrus » 19.09.2007, 15:45

@ osram

Danke für dein Verständnis, vielleicht kannst du ja bei deinen SR-Kollegen mal ein Gutes Wort für uns einlegen. Deine Stimme hat da ja bekanntlich Gewicht....

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 15:48

im bezirk, geschweige denn in chemnitz, habe ich leider keinen einfluss.

Benutzeravatar
enno
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 937
Registriert: 28.06.2007, 17:55
Wohnort: CA River Plate Buenos Aires

Beitrag von enno » 19.09.2007, 15:57

und deswegen könnte blau weiß absteigen??? wo sind denn da die grenzen???
"El más Grande"

Campeón Torneo Final 2014!!!

https://www.youtube.com/watch?v=wgGSLKh ... p&index=17

Osram
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 105
Registriert: 18.11.2006, 19:11

Beitrag von Osram » 19.09.2007, 16:11

zwangsabstieg wäre noch eine milde strafe. ich hoffe das siehst du genauso, centrus!

Antworten