ERGEBNISSE SL 07/08

Ergebnisse, Torschützen, Spielberichte

Moderator: LF-Team

rolfsen
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 15.05.2006, 16:41

Beitrag von rolfsen » 12.09.2007, 14:05

Momberto hat geschrieben:Aber erstmal ist der LSV zu Gast im Sportpark und der RSL begrüßt auf Seiten der Radrennbahner das Sterneurgestein Rolfsen. Hoffentlich gibts keine Ausreden wie letzte Saison, wo genannter Spieler dem fröhlichen Treiben fernblieb.
Eh Momberto,

Du scheinst es ja kaum erwarten zu können.
Wenn alles normal läuft dürften wir uns am Sonntag sogar direkte Duelle liefern und nachdem ich Dir gestern Abend, in deiner alterwürdigen KondensmilchArena, schon gezeigt habe wo der Hammer hängt, werde ich am WE ähnliches mit Dir veranstalten.
Und auch wenn wir das Spiel vielleicht nicht gewinnen, werde ich auf jeden Fall nach Schürzen als Sieger den Platz verlassen, das reicht mir dann um gut schlafen zu können.
Also immer schön wachsam sein!
Vielleicht organisiert ihr mal noch einen oder zwei Kästen "Limonade", das unsere Teams noch miteinander anstoßen können.

Benutzeravatar
Südwester
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 33
Registriert: 14.02.2006, 10:50
Wohnort: LSV Südwest
Kontaktdaten:

Beitrag von Südwester » 14.09.2007, 17:44

der Wind weht die Haare ganz zart nach hinten, daher sieht es etwas komisch aus.
Der war gut! :lol:

Benutzeravatar
fUlL1Ng3r
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 330
Registriert: 01.09.2005, 10:00
Wohnort: SG Taucha 99 e.V.
Kontaktdaten:

Beitrag von fUlL1Ng3r » 15.09.2007, 17:16

SG Taucha 99 II - SV Mölkau 04 1:3 (0:2)

Tore Taucha: Haufe

erste halbzeit: moelkau im pech, dass sie nicht mehr tore schiessen ; sehr gutes spiel der moelkauer in die raeume und waren immer einen tick schneller als die heimmannschaft ; taucha total neben sich, haben nicht mal richig zweikaempfe angenommen

zweite halbzeit: moelkau im glueck ; taucha wie ausgewechselt aus der kabine, haben gekaempft und sich gute chancen herausgearbeitet ; endlich wurden mal zweikaempfe auf dem spielfeld gesehen ...

zu den schiedsrichtern ist nix zu sagen, waren ok ;)

Benutzeravatar
Spielerin
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 277
Registriert: 16.01.2006, 10:03
Wohnort: KSC 1864 Leipzig

Beitrag von Spielerin » 15.09.2007, 17:23

Thekla vs. KSC 0:3 (0:0)
Das Spiel endete 1:1, es hätte aber auch unentschieden ausgehen können.

Evomania
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1297
Registriert: 01.10.2005, 10:00
Wohnort: Senftenberger FC 08
Kontaktdaten:

Beitrag von Evomania » 15.09.2007, 17:36

Spielerin hat geschrieben:Thekla vs. KSC 0:3 (0:0)
erste Halbzeit beide auf gleichen niveau, doch zweite halbzeit baute Thekla ab. Wohl auch etwas geschockt nach den schnellen Tor zu Beginn der zweiten Halbzeit.

Zum Spiel Taucha II gegen Mölkau.
Fussball zum abgewöhnen. 10 ner und 8 ter von mölkau machen den unterschied zwischen 2 den Mannschaften die wohl in diesen Formationen eher gegen den abstieg spielen werden
Ich denke, also bin ich, denk ich!

Benutzeravatar
Sportstudent
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 124
Registriert: 18.09.2006, 21:29
Wohnort: LSV Südwest

Beitrag von Sportstudent » 15.09.2007, 17:48

Thekla hat den saisonstart ja gründlich verpatzt und ist in 3 spielen arg unter die Räder gekommen, gibts dafür offensichtliche Gründe???viele Spielerabgänge oder.......

Respekt an unsere Nachbarn aus dem Südwesten, für diesen sensationellen saisonstart......
BSG-Stahl Südwest!

War im Knast ma ne große Nummer

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 15.09.2007, 17:53

Also zu dem Spiel in Taucha muss ich Evomania Recht geben. Das war sehr dünn, was beide Teams geboten haben. Mölkau fing sehr gut an, ließ nach dem 0:2 aber gehörig nach. Taucha in der 1. Hz ganz schwach. Nach dem Wechsel kam der Anschluß etwas überraschend, aber Tauch investierte jetzt mehr. Chancen ergaben sich eher zufällig. So köpfte ein Tauchaer einen Mölkauer an, der Ball ging an die Latte. Kurz vor Schluß nochmal dicke Chance für Taucha, der Gegenzug bringt das 1:3.

Insgesamt viel langes Gepöle ohne Sinn und Verstand. Vor allem Taucha muss sich steigern.

Zu KSC - Thekla kann man sagen, dass Thekla am Anfang Gas gab und 20 Minuten richtig gut agierte. Höhepunkt war ein fantastischer Fallrückzieher von Toni Naundorf, den man so in dieser Liga sicher ganz ganz selten sieht. Dabei auch die Reaktion von Walter sehr gut, denn das Geschoß wäre in den Giebel gewandert. Danach ließ Thekla aber nach, jedoch gab es bis zur Hz. wenig Höhepunkte.
Nach 10 Sek. in der 2. Hälfte trifft Werner und der KSC war endgültig im Spiel. Thekla fand nicht mehr so richtig rein und die Gäste konterten mustergültig. Pech sogar noch, dass Werner nurnoch den Pfosten trifft. Insgesamt verdienter Sieg. Ganz stark: Thomas Heinrich. Eins selber gemacht eins vorbereitet, insgesamt äußerst agil und Bälle stark behauptet. So kanns weiter gehen.

Zuschauer gemäß Stadionsprecher: 210. :D

Benutzeravatar
Sportstudent
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 124
Registriert: 18.09.2006, 21:29
Wohnort: LSV Südwest

Beitrag von Sportstudent » 15.09.2007, 17:59

ganz schön viele Zuschauer in Thekla :D
Zuletzt geändert von Sportstudent am 15.09.2007, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
BSG-Stahl Südwest!

War im Knast ma ne große Nummer

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Beitrag von Schalker1984 » 15.09.2007, 18:15

zum spiel taucha -mölkau, vertrete ich eine andere wahrnehmung der ersten hälfte..mölkau in der gesamten spielhälfte 1 klar die bessere mannschaft..frühes tor , anschließend pfosten und 2 mal knapp neben das tor, nachdem bravourös nach vorn gespielt wurde. zwischendrinn das 0 - 2...danach weiter drückend der SVM, spielerisch und taktisch sehr gut gespielt..
weiterhin empfand ich nicht das nur Frank Baumann und Stefan Becker, beim SVM, nennenswerte Aktionen hatte...Richard Uhlig (Nr. 11) spielte für mich für einen A Jgd Neuzugang sensationell...

anschließen tue ich mich für den 2ten abschnitt...da vergaß mölkau wie in der vorwoche zu demonstrieren wer das bessere team ist, und blieb blass..ließ taucha ins spiel kommen, welche nun auch mehr dagegenhielten und zweikämpfe gewonnen haben. mölkau fand nach vorn nicht mehr statt...ein 2-2 wäre am ende nicht unverdient gewesen..aber aufgrund der taktisch besseren leistung geht der sieg in ordnung, welcher auch nicht nur wegen dem fragwürdigen 1 - 3 in der 90.minute um ein tor zu hoch ausfiel...mich freuts 4 punkte nach 3 spielen für den aufsteiger- der SVM kann damit gut leben...

ZUM SR: es wurde gesagt er war ok -- viel besser fand ich das auftreten beider mannschaften, die es dem SR sehr einfach gemacht haben..in der 1HZ 3 mal Foulspiel ( das erste in der 27 Minute) und 4 mal Abseits--mehr gabs da nicht...2 Hälfte mehr zu tun, aber er war kaum gefordert, bei der spielweise von 2 fairen teams...LOB Dafür!!! das war schon mal anders in diesem Duell - im Jahr 04/05, jeweils 4 mal rot im Hinspiel als auch im Rückspiel

:lol: :lol: :lol: :lol:

------------------

thekla - ksc ...

an der hohen zuschauerzahl :lol: erkennbar gab es hohe resonanz, bin gespannt was thekla mit den 315€ zuschauereinahmen macht...trainer greunke kann einem leid tun..eine rumpelelf auf dem feld, sogar gallert musste die schuhe schnüren, trotz seiner anhaltenden verletzung, welche über 90 minuten am linken bein sichtbar war...

ausgeglichene 1 hälfte, wobei eine hervorragender gläser freistoß, glänzend durch marian grohnke pariert wurde...

nach dem wechsel, aus dem anstoß, ein weiter ball von lischke...liebero Arndt und Keeper Grohnke nicht einig, und der lachende dritte war der Angreifer Werner...
teilschuld für keeper und libero...

danach habe ich eine taktisch und spielerisch, um klassenbessere mannschaft aus knautkleeberg gesehen...spieler peinke saß kurz neben mir, und war trotz der souveränen leistung äußerst bescheiden..für mich unverständlich, denn man kan mit breiter brust in der SL fussball spielen...temporeich, klasse verschieben der Spieler, starke angriffszüge, mit der nötigen Präzision, und homogenes auftreten der Mannschaft..ein cleverer Trainer der den GR gefährdeten Spieler Nr.4 ( kurz nach seinem gelbwürdigen Foul) vom Feld nahm...da passt einfach vieles, und es macht spass zuzuschauen...zeitweise, ging es so schnell das die überforderte Theklamannschaft nicht wusste wo der Ball ist...
Thekla machte auch den Fehler, Standardsituationen, aus guter Position viel zu hektisch auszuführen..es waren noch gar keine anspielstationen gegeben, aber der Ball wurde dennoch gespielt...
TW Grohnke ist es zu verdanken, das das ergebnis bei 0 - 3 blieb, denn er vereitelte noch gute einschussmöglichkeiten..

einen starfstoß hätte der KSC noch bekommen müssen, das handspiel wurde aber nicht geahndet!

Trainer Greunke, hat es wirklich nicht leicht, fehlen doch spieler wie Freund, Klos und Co. zwingend und man muss versuchen aus dem miesen Fehlstart noch heil rauszukommen, und hoffen das die vielen verletzten bald wieder fit sind..und vielleicht sollte ein Schilling trotz seiner Defizite, zukünftig keine 4 Tore im Seniorenspiel schießen, sondern lieber ein wichtiges in der Stadtliga..aber man muss den wunsch des spielers respektieren, und der verein wusste lange bescheid, und hätte in der saisonvorbereitung vielleicht dafür einen ersatz suchen können / müssen...

Fazit: der KSC mit dieser beeindruckenden leistung, für mich ein staffelfavorit, egal was für vetos aus der ecke kommen, bleibe ich dabei, weil das spielerisch eine augenweide ist, mit welcher genauigkeit und zielstrebung angriffe herausgespielt werden.die defensive stand gut und TW Walter war auch auf dem Posten..man darf auch nicht vergessen beim KSC fehlte heute noch Peinke...
Thekla wird wenn alle an Board sind versuchen den Fehlstart zu egalisieren, müssen aber vorallem taktisch besser werden..spielerische Fähigkeiten haben sie, die nötigen Einzelspieler auch, wie man bei dem besagten grandiosen " Drehseitfallschuss" ( Zitat Werner Hansch), von toni naundorf sehen konnte...

viel erfolg beiden teams...

nächste woche KSC - RSL...sicher eine reise wert...der Chronologie zufolge tippe ich 2 - 0 für den KSC

:lol: :lol:

@ casey: war wieder nix mit einem fachgespräch??
:lol:
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

Benutzeravatar
Sveninide
Moderator
Moderator
Beiträge: 3303
Registriert: 11.01.2006, 22:29

Beitrag von Sveninide » 15.09.2007, 19:41

Kann dem Schalker nur Recht geben. Bis zur Halbzeit beide auf gleichem Niveau mit jedoch zwingenderen Chancen auf Seiten des KSC. Da konnte sich der klasse Thekla Keeper richtig präsentieren...

Nach Wiederanpfiff großes Staunen, als Teile von Theklaer`Spielern noch dabei waren ihre Stutzen zurechtzuziehen (Aussage von Thomas Galert nach dem Spiel :wink: ) führte der KSC einen Blitzangriff zum 1:0 durch. Da sah die Abwehr ganz finster aus...

Danach Thekla geschockt und der KSC mit bezirksklassereifem Angriffsfussball. Thekla immer einen Schritt zu spät. War auch deutlich zu sehen dass hier 4 angeschlagene Theklaer spielen mussten, weil einfach keine Alternativen da waren.

Die Tore zum 2:0 und 3:0 auch sehenswert. Thekla zwar auch noch mit guten Einschussmöglichkeiten, welche jedoch zu hektisch vergeben wurden (Galert, Jorks).

Weil wir gerade bei T.Galert sind. Angeschlagen war er neben dem Theklaer Hüter heute der beste Spieler der Gastgeber auf dem Platz. Und Männers, obwohl er dreimal richtig auf die Knochen bekommen hat, war er die Disziplin in Person. Kein Wort in 90 min... Respekt!!! Er scheint sich was vorgenommen zu haben, ´nachdem er in der letzten Saison mehr zuschauen durfte als zu spielen!!! Weiter so Galli!!!

Alles in allem ein sehr schönes Spiel in dem der KSC eindrucksvoll die Tabbellenführung verteidigte und auf diesem Niveau in der SL zu spielen, ist schon sehr respektabel!!! Warten wir mal ab ob es mit der Harmonie so weiter geht, wenn das Team mal Punkte lässt!

Fazit: Sehr faires Spiel beider Teams mit einem hochverdienten Sieger aus Knautkleeberg!!!
Bild

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Beitrag von CaseyRyback » 15.09.2007, 20:05

Also das ein verdienter Sieger aus Knautkleeberg den Platz verlassen hat, darüber gibt es keine Diskussion. Dennoch ist mir das ein wenig zu sehr Beweihräucherung, obwohl mir der Verein sehr nahe ist.

Die Tore waren sehr gut herausgespielt, aber dennoch sehe ich einige Defizite, die Thekla nur eben nicht ausnutzen konnte. Aber mit Bezirksklassefussball hatte das nicht viel gemein. Das hatte sich auch schon in der 1. Hälfte angedeutet, als man nur mit langen Bällen operiert hatte.
Dennoch freu ich mich für die Mannschaft, dass der Start gelungen ist. Nur sollte man keineswegs abheben, denn man hat gesehen, dass teilweise nur geringe Akzente den Unterschied ausmachten.

Gegen den RSL wird es sicher ein heißer Tanz.

@schalker: Fachgespräch war nix. War beschäftigt mit rumbrüllen :D

hoschy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 41
Registriert: 08.09.2007, 18:57

Beitrag von hoschy » 16.09.2007, 11:49

210 zuschauer bei thekla???? :shock: :shock: :shock:
wo waren die denn?

hallenronaldo
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 216
Registriert: 01.05.2005, 10:00
Wohnort: 1127927809

Beitrag von hallenronaldo » 16.09.2007, 14:34

Das ist ja wie ein Ritterschlag von sveni.... :wink:

und mal bitte nicht so frech ne, ich hab letzte saison 16 spiele gemacht und war nur 14 gespeert.... :D

wie du siehst kann ich auch anders :-)

Benutzeravatar
Alternative Goalkeeping
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 04.12.2006, 22:05
Wohnort: SV Südvorstadt Leipzig

Beitrag von Alternative Goalkeeping » 16.09.2007, 17:29

BW2 Wachau 3:1 (1:0)
"Wir sind insgesamt so gefestigt, dass jeder die Meinung des Trainers akzeptiert." (D.Eilts)

Benutzeravatar
Trainer
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1036
Registriert: 01.10.2004, 10:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Trainer » 16.09.2007, 17:36

SG LVB II - SSV Markranstädt III 0:4 ( 0:2)

Antworten