Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Moderator: LF-Team

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1375
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Kool » 10.05.2022, 12:01

nun aber mal ehrlich lieber Flummi, wenn wir über LFV sprechen, kann`s nur übel werden! Angefangen von den stets 60-80 Fans (ich habe 17 gezählt) bei Heimspielen, über den Meister Gühne, da kanns nicht besser werden, hoffentlich greift mal ein SR durch und schickt dazu einen SB
Wo gehobelt wird fallen Späne !

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1474
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Tubino » 13.05.2022, 14:03

17. Spieltag
LSV SW II : Lindenau II 3:6 (1:4)

Nun, der Drops ist gelutscht - die drei Niederlagen in den letzten Spielen warfen die Bemühungen auf einen Aufstiegsplatz über den Haufen. Die englischen Wochen zehrten doch ganz schön an den Kräften der LSV’ er - wobei es aber den anderen Mannschaften ähnlich ging. Was aber die Mannschaft am heutigem Mittwochabend gegen die Zwote von Lindenau den Zuschauern bot war einfach erschreckend. Nicht mal Ansatzweise konnte man in das Spielgeschehen eingreifen. Die ersten 25 Spielminuten diktierten die Lindenauer das Spiel und konnten mit Unterstützung des amtierenden Schiedsrichters in dieser Zeit ihre Führung auf drei Tore ausbauen. Ja, in der einen Woche lobt man den Mann in Schwarz und gestern ein Totalausfall in Sachen Abseitsauslegung. Somit half er bei zwei Toren den Lindenauer' n welche aber trotz allem verdient in Führung gingen. Ein kurzes Aufbäumen der LSV’ er als ein von Tom Schulz getretener Freistoß unhaltbar im Lindenauer Tor landete. Aber keine zwei Minuten später klingelte es im Gehäuse von Benny - welcher mit der sehr tief stehenden Sonne an diesem Tag seine Probleme hatte. Es gibt Torhüter welche für solche Momente eine Schildmütze in ihrem Gepäck haben - viel hätte diese vielleicht nicht geholfen aber wer weis es.
Mit dem Wiederanpfiff sah man eine bessere LSV Mannschaft welche durch Tom Persicke in der 48. Spielminute den Anschlusstreffer markierten. Aber wiederum rechnete keiner mit der „Schiedsrichterleistung“ denn völlig überraschend zeigte dieser in der 76. Minute für die Lindenauer auf den Elfmeterpunkt - Diskussion zwecklos - gut geschossener Elfer - 5:2. Und in der 78. Minute wiederum aus einer Abseitsposition heraus fiel der 6. Treffer für die Gäste - aber da waren die LSV’ er aber auch fast stehend Ko. Nach einem doch etwas überstarkes „Einsteigens“ (83.) eines Lindenauer Spielers kam es zur „Rudelbildung“ wobei sich schon zwei Spieler regelrecht riechen konnten so nah waren diese mit ihren Nasen „aneinandergeraten“. Warum in diesem Fall der sich nicht beherrschende Lindenauer Spieler Alonso nicht mit Rot vom Platz flog kann nur der Schiedsrichter beantworten. Dafür stellte er aber vorsorglich erst einmal einen LSV Spieler mit Gelb/Rot runter was dem Geschehen auf dem Platz nicht gut tat. Den erneuten Anschlusstreffer durch Tom Persicke zum 3:6 Entstand in der 89. Minute war nur noch eine „Kosmetik“ einer ansonsten schwachen LSV Leistung.
Eine desolate Mannschaftsleistung und dazu einen „spielentscheidenden“ Schiedsrichter - da macht das Spiel für mich als Zuschauer keinen richtigen Spaß mehr. Aber was solls - irgendwie „hängt“ man doch an den Jungs.
Mit meiner Meinung möchte ich aber den Lindenauer Sieg nicht in Abrede stellen - diese waren an diesem Spieltag die clevere und bessere Mannschaft

In diesem Sinne
Euer Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Benutzeravatar
Stadtrand
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 224
Registriert: 21.09.2013, 21:47
Wohnort: Leipzig

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Stadtrand » 15.05.2022, 16:46

@kooli

...es kann niemand etwas dafür wenn bei deinem Bienitzern mit den
neuerlichen "höher-weiter-schneller" Ansprüchen kaum Zuschauer kommen,
vielleicht solltest du da erstmal selber deine Zuschauer im Schatten der
Bäume nachzählen bevor du hier rumätzt gegen dir fremde Vereine.
So schönes Wetter draußen und du hast dennoch so ne Laune...mensch!

Keep cool Kool. 8)
*** Auf gehts Leutzscher Jungs! ***

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1375
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Kool » 16.05.2022, 07:50

Treffer versenkt
Wo gehobelt wird fallen Späne !

murkel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2011, 23:24

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von murkel » 16.05.2022, 11:55

Stadtrand hat geschrieben:
15.05.2022, 16:46
... wenn bei deinem Bienitzern mit den
neuerlichen "höher-weiter-schneller" Ansprüchen kaum Zuschauer kommen,
vielleicht solltest du da erstmal selber deine Zuschauer im Schatten der
Bäume nachzählen ...
Der Baumschatten machts aber eben - waren im Bienitz gestern immerhin noch 'ne Handvoll mehr Zs. als auf'm baumlosen 99er... :mrgreen:

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1474
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Tubino » 16.05.2022, 19:56

22. Spieltag
LSV SW II : Victoria 1:2 (1:1)

Hätte ich gewusst das es am heutigem Sonntag die fünfte Niederlage für die LSV Männer gibt wäre ich vielleicht in meinem Garten geblieben und hätte dort Mario mit Katja und Tochter Nadine sowie meinen Freund Gert begrüßen können. So nahm ich erstmal vorlieb mit den treuen Fans Rainer und Jens und einem gekühltem Fassbier - wobei die Erwartung nach dem 7:0 Hinspielsieg doch schon etwas hochgeschraubt wurden. Gut, die Anfangsminuten gehörten dem Gastgeber welcher sich auch zweifelsfrei für die letzten Niederlagen rehabilitieren wollten. In der 6. Spielminute konnte sich Tom Persicke auf der linken Seite gut durchsetzen und spielte dann den Ball überlegt auf rechts zu Mostapha, welcher überlegt den Führungstreffer markierte. Die Freude auf den Führungstreffer währte nicht lange, denn der Mann in Gelb, welcher an diesem Tag die „Macht“ in seiner Pfeife ausprobierte zeigte zu aller Verwunderung für die Gäste auf den Elfmeterpunkt (9.). Dankend nahmen die Gäste dieses Geschenk an und Markus Hentze versenkte den Ball unhaltbar im LSV Gehäuse. Irgendwie bekam dieser Schiri das Spiel nicht in den Griff ein ums andere Mal stand er auf dem Platz und wedelte mit den Armen wie ein Verkehrspolizist wer denn nun den Freistoß oder Einwurf bekam. Beim Abseits war er meist nicht auf der Höhe des Geschehens. Aber nichtsdestotrotz für Tore schießen war der Schiri nicht verantwortlich das sollte man schon selbst übernehmen was aber bis zum Halbzeitpfiff beiden Mannschaften nicht mehr gelang. Mit dem Wiederanpfiff hatten beide Vertretungen verschiedene Chancen um eine Resultats Verbesserung voranzubringen was aber beide Torhüter, Fabian Bauer und Bastian Harnisch, mit teils Glanzparaden zunichte machten. Und so kommt es wie es meistens ausgeht - ein Angriff und der Clevere gewinnt - und das waren wir heute nicht. Vielleicht liegen euch die nächsten Gegner Kitzen und Lindenthal besser und versucht dort mal die Niederlagenserie zu unterbrechen.
Noch ein schnelles Bier mit Freunden und flugs in den Garten wo meine Gäste aber schon „ausgeflogen“ waren.

In diesem Sinne
Euer Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

ziege nr.2
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2006, 10:53
Wohnort: SV Victoria 90 Leipzig VSM/ Glückauf Leipzig

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von ziege nr.2 » 23.05.2022, 10:42

Schönen guten Tag.

So da ich ihren Bericht mir mal durchgelesen habe und auch über einige Dinge die sie zum Besten gegeben haben zwecks dem Schiri. Ich war der Schiri der seine " Macht" ausnutzen wollte aus ihrer Sicht. Es gibt einige Dinge die sie nicht erwähnt haben.
Der 11 Meter regulär war. Ich bin gerne bereit ausführlich mit Ihnen über die ein oder andere Situation zu reden.


Mit freundlichen Grüßen

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1474
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Tubino » 20.06.2022, 15:48

Diese Berichte spiegeln nur meine eigene Meinung auf das Spielgeschehen wieder. Und optisch sieht Man(n) von draußen mehr und urteilt auch anders. Du musst ja selbst gemerkt haben das beide Trainer in mancher Hinsicht anderer Meinung waren wie du entschieden hast.
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1474
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: Spielberichte 1. Kreisklasse Staffel 1 2021/22

Beitrag von Tubino » 20.06.2022, 15:49

26. Spieltag
LSV SW II : Großlehna 5:1 (1:1)

Quod dissidet intus - was drinnen uneins ist - so könnte man die ersten Spielminuten der Gastgeber bezeichnen - denn uneins war Man(n) als nach 3 Minuten die Gäste zur Führung eingeladen worden sind. Dieser Treffer fiel zwar aus einer Abseitsposition heraus aber die gesamte LSV Abwehr spielte“ dabei eine „tragende“ Rolle. Geschuldet dem subtropischem Wetter oder der lange Sportfestabend
zuvor ließ hier kaum einen Spielfluss zustande kommen. Aber auch die Großlehnaer Sportfreunde ruhten sich auf ihrem „Vorsprung“ aus und so plätscherte das Spiel vor sich hin wobei die Trinkpausen pro Viertelstunde dem Spielgeschehen einiges abverlangten. Als keiner mehr damit gerechnet hatte erzielte Tom Schulz kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleichstreffer. Mit dem Wiederanpfiff erhöhten die Gastgeber die „Schlagzahl“ und gewannen immer mehr Oberwasser was sich auch in einigen Toren wiederspiegelte - 49. Pascal Böhme (2:1), 55. Kevin Nowacki (3:1). Und innerhalb von zwei Minuten wurden die tapfer kämpfenden Großlehnaer Mannen regelrecht überrannt - 68. Minute erzielte Mosi das 4:1 und in der 69. Minute war Marcus Schubert beim 5:1 zur Stelle. Ein Sieg der letztendlich doch noch verdient war konnte aber nicht über die Leistung der letzten verlorenen Spiele hinweg täuschen. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird Leipziger SV Südwest II alles andere als zufrieden sein. Drei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz und das war nun doch ein herber Rückschlag zumal man lange mit einem Aufstieg geliebäugelt hatte.
Quo vadis - wohin gehst du - mal sehen wie es weiter geht - ich hoffe das ich auch in der kommenden Saison einen kleinen „Heimvorteil“ mit meiner Gartennähe genießen kann.

In diesem Sinne
Euer Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Antworten