Ergebnisse - Saison 06/07

geschlossene Beiträge

Moderator: LF-Team

Antworten
OiPunkPervers
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 150
Registriert: 23.05.2006, 21:36

Beitrag von OiPunkPervers » 16.11.2006, 23:46

RSL heute 3-1 in nem Test gegen Taucha I.
Wenn das doch nur auch in der Liga immer umgesetzt werden könnte.

Milliwall
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 462
Registriert: 16.04.2006, 19:19
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Milliwall » 17.11.2006, 00:04

Taucha war im Zusammenspiel schon besser, aber wir haben "zum Glück" Strotze. Er macht halt die Buden, die anderen bekommen selbst bei 100%igen Nervenflattern. Manche fallen auch einfach beim Torschuss hin.
Schlechte Lichtverhältnisse in Taucha, aber die schönste Anlage Leipzigs unterhalb der Landesliga.

Souli
Moderator
Moderator
Beiträge: 2149
Registriert: 11.10.2002, 10:00

Beitrag von Souli » 17.11.2006, 10:27

bei Fortune merkt man doch sehr stark, dass der Lobscher fehlt, denn schließlich hat er die ganzen Buden letzte Saison für Sie geschossen..sowas zu kompensieren ist schwer :shock:

Benutzeravatar
Kalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 659
Registriert: 07.12.2005, 13:01

Beitrag von Kalle » 17.11.2006, 12:00

...also dit is schon stark von den Sternen...Respekt Sportsfreunde! ...wir haben ja neulich auch gegen Taucha gespielt und ein 0:0 erkämpft und man muss schon zugeben, dass das eine sehr gute Bezirksligamannschaft mit spielfreudigen und zweikampfstarken Einzelspielern ist, die man nicht einfach mal so 3:1 schlägt...Hut ab!

vielleicht sollte olle Mateschitz von Red Bull lieber bei euch investieren, dass ihr endlich mal einen vernünftigen Platz bzw. eine Anlage bekommt, wo ihr zeigen könnt, was ihr spielerisch drauf habt...ich würde es begrüßen, wenn ihr Leipzig im Bezirk vertreten würdet...Sport Frei :!:
"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei!"

OiPunkPervers
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 150
Registriert: 23.05.2006, 21:36

Beitrag von OiPunkPervers » 18.11.2006, 17:25

Olympia - RSL 1-2

Ein schwacher RSL siegt in der 89. Min.
1. HZ neutralisierten sich beide auf bescheidenen Niveau. 2. HZ der RSL klar besser, tat sich aber schwer und stellte sich teilweise dämlich an. So die Führung durch ein Eigentor (60.). Olympia mit ihrer einzigen Chance in HZ 2 zum Ausgleich (75.). An das verdiente Siegtor glaubte draußen keiner mehr, manchmal irrt man sich gern...

Benutzeravatar
Knipser
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 503
Registriert: 01.08.2003, 10:00
Wohnort: Vereinslos
Kontaktdaten:

Beitrag von Knipser » 18.11.2006, 19:19

Thekla - Schkeuditz 2:2 (1:1)

0:1 Schröder
1:1 Schilling
1:2 Schröder
2:2 Schilling (FE)

DaRokkie
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 452
Registriert: 17.10.2002, 10:00

Beitrag von DaRokkie » 18.11.2006, 23:00

SV Thekla - Eintracht Schkeuditz 2:2 (1:1)


Das vermeintliche Spitzenspiel des Tabellenführers Thekla und des Meisterschaftsfavoriten aus Schkeuditz wurde vor dem Spiel schon groß gehandelt, jedoch klaffte leider dieser Anspruch meilenweit auseinander.
Die Gastgeber begannen gut und den rund 150 Zuschauern lag der Torschrei nach 5 Minuten schon auf den Lippen. Doch Arndt verzog völlig freistehend aus 6 Metern kläglich. Danach war mehr Kampf zu erkennen, als das sich zwei spielstarke Mannschaften präsentierten. Mit zunehmender Dauer lief der Schkeuditz-Motor heiß. Nach guter Flanke von links, erzielt Schröder mit einem herrlichem Flugkopfball das 1:0 für die Gäste. Danach das gleiche wie immer. Thekla lässig locker, aber ohne richtigen Biss. Der Ausgleich sollte trotzdem nicht lange auf sich warten lassen. Ein Galert-Schuss tropft unglücklich gegen die Hand eines Schkeuditzer´s - Elfmeter. Kapitän Kern schießt ab, Birkigt klatsch ab, Schilling staubt ab...Ausgleich. Alles in allem, die Gäste weiter offensiv; nach einem Missverständnis der Theklaer Hintermannschaft, knallte der Außenpfosten und ab diesem Zeitpunkt war klar, dass heute nicht der Tabellenführer auf dem Platz steht. Die Schkeuditzer nutzten das jedoch nicht aus. Angriffe über die Seiten wurden kläglich vergeben, was demzufolge auch den Tabellenplatz verdeutlicht. Angeschlagen rettete man sich in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit taumelte der Spitzenreiter weiter durch 45 Minuten. Der Schkeuditzer Motor lief auf Hochtouren. Zu diesem Zeitpunkt unvorstellbar, wie man im Mittelfeld platziert sein kann. Angriffswelle über Welle rauschten gegen den Theklaer Fels, doch dieser hielt eine ganze Zeit lang stand. Auch die ab und zu startenden Entlastungsangriffe hielten die erneute Gästeführung nicht ab. Nach Solo schloss abermals Schröder aus 16 Metern ab - 2:1. Und zwei Minuten später der vermeintliche Genickbruch, doch Kühn´s Fußspitze schickte das Leder nochmal am Pfosten klingeln. Jetzt aber stemmte man sich gegen die drohende Niederlage. Wieder wurde das Spiel ausgeglichener. Zwingend war´s weniger, doch elfmeterreif genug. Nach Einzelaktion von Galert, blieb dem Schiedsrichter zum zweiten Mal keine andere Wahl als der Pfiff. Schilling gewohnt sicher. Das 2:2 glücklich, aber freilich abgerotzt...
Zwischenzeitlich gabs auch auf "den Rängen" einige verbissene Zweikämpfe, die aber weniger ausarteten, sondern vielmehr die Brisanz des Spiels förderten. Funktionäre, Kapitäne und Ordnungsdienst brachten Ruhe rein.
Nichtsdestotrotz wurde heute ein Punkt gewonnen, Schkeuditz ließ zwei im herbstlichen Theklaer Sportpark liegen, oder klebten die doch noch am Pfosten...


Naja, ich lehn mich mal weit aus dem Fenster, aber ich behaupte: Schkeuditz steigt noch auf...
Zuletzt geändert von DaRokkie am 18.11.2006, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Beiträgen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
Sveninide
Moderator
Moderator
Beiträge: 3303
Registriert: 11.01.2006, 22:29

Beitrag von Sveninide » 19.11.2006, 14:13

TuB vs. Blau-Weiss II 0:2

Überzeugender Sieg der Blau-Weiss Reserve, welche wohl in so ziemlich allen Belangen dominant war. Die 2:0 Führung für Blau-Weiss bereits zur Pause, nachdem sich in der 20.min ein BW Angreifer wunderbar durchsetzen konnte und zur Führung einnetzte. Das 2:0 quasi mit dem Pausenpfiff nach einem BW-Einwurf wurde der Ball hoch vor den TuB kasten geschlagen und nachdem drei TuB Abwehrspieler nicht in der Lage waren den Ball rauszuköpfen, konnte der Ball aufsetzen und danach verlängerte ein BW Angreifer den Ball per Kopf ins Netz. Hier sah die ganze Hintermannschaft insbesondere der TuB-Hüter ganz schlecht aus. TuB zwar auch mit Chancen, aber diese wurden mehrfach überhastet vergeben. Hektik dann in der Schlussphase als beide Teams mit dem SR haderten. Erst fühlte sich TuB benachteiligt, weil der BW Hüter ausserhalb des 16-ner`s einen TuB Stürmer zu Fall brachte. Hier forderten alle Rot, aber der Stürmer hatte keine klare Torchance, weil er sich kurz vor den Foul den Ball weit in Richtung Eckfahne vorlegte und zwar vom Tor weg. In dieser Situation waren ebenfalls bereits zwei BW Abwehrspieler am 5´fer in Position gelaufen, welche den Angriff noch hätten vereiteln können. Deshalb bekam der Hüter von BW nur Gelb, was auf TuB-Seite selbst nach dem Spiel kaum jemand einsehen wollte. Danach machte sich BW das Leben selbst nochmal schwer, weil man trotz 2:0 Führung unverständlicherweise mit dem SR ins "Zwiegespräch" kam und deshalb nochmals selbst gefährliche Situationen am und im eigenen 16`ner schuf. Beim Verlassen des Platzes dann noch eine Rote Karte für den aufgebrachten TuB-Hüter nach SR-Beleidigung. Das war wirklich unnötig... denn das Spiel hatte man wegen Harmlosigkeit selbst verloren. :cry:
Bild

goodplayer
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 416
Registriert: 01.09.2003, 10:00
Wohnort: LE City

Beitrag von goodplayer » 19.11.2006, 14:52

@sveninide

Ist ja fast analog dem Spielbericht von BW auf der Homepage... :wink:

Benutzeravatar
Sveninide
Moderator
Moderator
Beiträge: 3303
Registriert: 11.01.2006, 22:29

Beitrag von Sveninide » 19.11.2006, 16:02

Sieht so aus als hätten wir das gleiche Spiel gesehen... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Uschi1990
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 136
Registriert: 29.01.2006, 21:22
Wohnort: TuS Leutzsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Uschi1990 » 19.11.2006, 18:49

TuS -LSV 1:0 !!

Benutzeravatar
Al Pacino
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2006, 18:17
Wohnort: TuS Leutzsch 1990 e.V.

Beitrag von Al Pacino » 19.11.2006, 18:51

TuS Leutzsch - LSV Südwest [1:0]

Zerfahrenes aber faires Spiel, keine klar dominante Mannschaft, bessere Torchancen auf der Seite vom TuS (Tor: Steve Herold), Schiedsrichterleistung durchwachsen aber nicht schlecht

Der Sieg am Ende absolut in Ordnung, nicht zuletzt durch die große Zahl der vergebenen Hochkaräter.

Ravanelli
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 102
Registriert: 01.10.2004, 10:00
Wohnort: Eiche Wachau

Beitrag von Ravanelli » 19.11.2006, 19:03

Eiche Wachau - Taucha II 3:1

Verdienter Sieg der Manschaft aus dem Tabellenkeller, die läuferisch und kämpferisch heute ein Tick besser war als die Gäste. Alle 4 Tore fielen nach Standardsituation, was verdeutlicht dass sich aus dem Spiel nicht wirklich gute Chancen rausgespielt werden konnten. In diesem Sinne ein schönen Sonntag noch :P

Benutzeravatar
pillepalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 405
Registriert: 09.09.2006, 18:34
Wohnort: TuS Leutzsch

Beitrag von pillepalle » 19.11.2006, 21:31

LSV Störmthal - Rotation 1950 II 3:2

0:1
1:1 Krüger
2:1 Herold
2:2
3:2 Gottschalk

1860münchen
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2006, 19:50
Wohnort: FSV67 Halle
Kontaktdaten:

Zu den Beiträgen

Beitrag von 1860münchen » 20.11.2006, 14:23

Hallo,

ich hin ja erst Mitte Oktober auf diese Seite aufmerksam gewurden und muß sagen, alles in allen sind die Beiträge doch sachlich, manchmal zum Schmubzeln. Im Gegensatz dazu stehen bei uns in Halle unter "fussball-kanal.de" - "Stadtliga" Kommentare drin, das kann man nicht mehr lesen, das ist schon nicht mehr unter der Gürtellinie, sondern schon unter der Fußsohle. Darum bin ich jeden Tag auf dieser Seite. Macht Spaß.

MfG

Antworten