Stadtpokal 2010/11

Landespokal und Stadtpokal

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
Netzer
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 590
Registriert: 01.03.2005, 11:00
Wohnort: Spielvereinigung 1899.e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Netzer » 02.06.2011, 19:48

Bilder vom Spiel Spielvereinigung 1899 Leipzig vs. SV Mölkau

http://www.spvgg-1899-leipzig.de/galeri ... ?album=145

Bild

Benutzeravatar
Netzer
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 590
Registriert: 01.03.2005, 11:00
Wohnort: Spielvereinigung 1899.e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Netzer » 10.06.2011, 09:43

Das Finale beginnt nicht 16:00 Uhr sondern 15:00 Uhr...

Hier steht es leider falsch auf der Seite ...

Sonntag 12.06.2011

keepera
Moderator
Moderator
Beiträge: 2909
Registriert: 02.06.2002, 10:00

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von keepera » 10.06.2011, 11:16

Ist korrigiert, danke für den Hinweis!

Evomania
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1297
Registriert: 01.10.2005, 10:00
Wohnort: Senftenberger FC 08
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Evomania » 12.06.2011, 14:27

Frauen finale
Ksc 1864 - schkeuditz 1:3
Ich denke, also bin ich, denk ich!

Evomania
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1297
Registriert: 01.10.2005, 10:00
Wohnort: Senftenberger FC 08
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Evomania » 12.06.2011, 15:48

Mit dem Halbzeit pfiff köpft blau weiß zur 1:0 führung ein
Ich denke, also bin ich, denk ich!

Evomania
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1297
Registriert: 01.10.2005, 10:00
Wohnort: Senftenberger FC 08
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Evomania » 12.06.2011, 16:28

Ca. 75 min blau weiß geht mit 2:0 in Führung
Ich denke, also bin ich, denk ich!

Benutzeravatar
Rechtsbein Olli
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 285
Registriert: 04.04.2009, 20:38
Wohnort: SV Leipzig Ost 1858 e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Rechtsbein Olli » 12.06.2011, 16:30

Herren Finale 75 Spielminuten 0:2 Blau Weiß II

Evomania
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1297
Registriert: 01.10.2005, 10:00
Wohnort: Senftenberger FC 08
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Evomania » 12.06.2011, 16:40

3:0 für blau weiß
Ich denke, also bin ich, denk ich!

teamchef
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1404
Registriert: 01.09.2004, 10:00
Wohnort: SV West 03, SC Freiburg

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von teamchef » 12.06.2011, 16:47

Na dann Glückwunsch an Blau-Weiß - und wir sind gegen den Cupsieger ausgeschieden! :D
SV West 03 bei facebook:
http://www.facebook.com/svwest03

Unsere Website:
http://www.svwest03.de

Roche-SVL
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 252
Registriert: 27.06.2007, 16:25

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Roche-SVL » 12.06.2011, 17:53

Erstaunlich schwache Blau-Weiße gewinnen durch 3 Petsch-Tore. Damit Glückwunsch zum Double!!!

Schiedsrichter-Leistung absolut okay. Sehr faires Spiel. Platz sah dafür nicht finalwürdig aus.
11 gute Spieler sind noch lange keine gute Mannschaft ;-)

Benutzeravatar
Schönwetterspieler
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1123
Registriert: 22.12.2007, 11:57
Wohnort: KSC 1864 Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Schönwetterspieler » 12.06.2011, 20:08

zwei mannschaften mit vielen fehlern im spielaufbau.die SVL hält in der ersten halbzeit gut dagegen und man sieht nicht nur keinen unterschied, sondern sie hätten gar schon führen können. nachdem moser nach einer viertel stunde gut nachsetzt und dem hüter zentral vorm Tor den ball wegspitzelt."der muss rein"aber er trullert knapp daneben in aus. dafür bekommt man später quasi mit dem pausenpfiff durch einen dummen freistoss und den darauffolgenden kofpball das unnötige 0:1. Der war auf keinen fall unhaltbar.Der hüter vom SVL leider oft mit unsicherheiten..die SVL hält gut mit in der zweiten halbzeit bis sie durch das 0:2 ausgezählt werden.ab da war es irgendwie vorbei und man spürte das sie den schalter nicht mehr umlegen konnten.das 0:3 reine formsache. beachtlich die Fans vom SVL die "verbal in jede richtung" alles versuchten und dennoch pünktlich zum schlußpfiff anstatt sauer zu sein sofort ihre mannschaft bejubelten und sie hoch leben ließen.so muss es sein...respekt...
PS:der rasen wird diesen sommer wieder richtig auf vordermann gebracht damit die finalisten nächstes jahr wieder auf gewohnt besseren geläuf spielen können. :!: 8)
treibe sport oder bleib gesund

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 13.06.2011, 10:14

Schönwetterspieler hat geschrieben:zwei mannschaften mit vielen fehlern im spielaufbau.die SVL hält in der ersten halbzeit gut dagegen und man sieht nicht nur keinen unterschied, sondern sie hätten gar schon führen können. nachdem moser nach einer viertel stunde gut nachsetzt und dem hüter zentral vorm Tor den ball wegspitzelt."der muss rein"aber er trullert knapp daneben in aus. dafür bekommt man später quasi mit dem pausenpfiff durch einen dummen freistoss und den darauffolgenden kofpball das unnötige 0:1. Der war auf keinen fall unhaltbar.Der hüter vom SVL leider oft mit unsicherheiten..die SVL hält gut mit in der zweiten halbzeit bis sie durch das 0:2 ausgezählt werden.ab da war es irgendwie vorbei und man spürte das sie den schalter nicht mehr umlegen konnten.das 0:3 reine formsache. beachtlich die Fans vom SVL die "verbal in jede richtung" alles versuchten und dennoch pünktlich zum schlußpfiff anstatt sauer zu sein sofort ihre mannschaft bejubelten und sie hoch leben ließen.so muss es sein...respekt...
Das habe ich absolut genauso gesehen. Bis auf ein kleines, aber nicht unwichtiges Detail. Auf dem Rasen stand die SpVgg und nicht SVL. :wink: Obwohl die Lindenauer es bestimmt auch angenommen hätten ... :mrgreen:

SpVgg übt in der ersten HZ durch viel Laufarbeit hohen Druck auf Blau-Weiß aus, sodass diese keinen geordneten Spielaufbau betreiben konnten. Dadurch die SpVgg vielleicht sogar mit einem minimalen Chancenplus. Das erste Tor fiel denkbar ungünstig (aus Sicht der SpVgg) direkt vorm Pausenpfiff, war aber kein wirklicher Fehler des Hüters. Ihm fehlten einfach die notwendigen Zentimeter in der Höhe.

Die zweite HZ begann ähnlich. SpVgg mit viel Engagement in allen Mannschaftsteilen. Auch beim zweiten Tor war der Hüter einfach wieder nur zu klein. Danach wirkte offensichtlich bei der SpVgg das "Kopfkino". Zwar immer noch engagiert, aber es fehlte der letzte Zug und vermutlich der Glaube, es trotzdem noch zu reissen. Die Paßungenauigkeiten nahmen zu, möglicherweise auch eine Folge nachlassender Kräfte. Das 3:0 dann auch ein wunderschön ausgespielter Konter von Blau-Weiß.

Trotz des deutlichen Ergebnisses ein Spiel auf "Augenhöhe", was man so nicht erwarten konnte. Deshalb wurden die Spieler der SpVgg auch zurecht von ihren Fans gefeiert.
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 13.06.2011, 11:01

Evomania hat geschrieben:Frauen finale
Ksc 1864 - schkeuditz 1:3
Wirklich gutklassiges Finale mit zwei sehr offensiv eingestellten Mannschaften.

Schkeuditz individuell besser, aber die KSC-Mädels mit Kämpferherz. In der zweiten HZ sogar mit einem deutlichen Chancenplus für den KSC. Aber wenn von 6-7 allerbesten Möglichkeiten keine einzige verwertet werden kann, dann kann man solch ein Spiel nicht gewinnen. Wie man kaltschnäuzig die Chancen nutzt, zeigte auf der Gegenseite S. Kneifel. Zweimal nagelte sie in der zweiten HZ per Direktabnahme den Ball unhaltbar ins Tor. Insofern Schkeuditz auch verdienter Pokalsieger.

Alles in allem aber ein sehr gutes, sehenswertes Spiel von beiden Mannschaften.
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

Benutzeravatar
Netzer
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 590
Registriert: 01.03.2005, 11:00
Wohnort: Spielvereinigung 1899.e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadtpokal 2010/11

Beitrag von Netzer » 13.06.2011, 14:56

Auch hier nochmal Glückwunsch an Blau-Weiß ... nur beim feiern, müssen sie noch einwenig üben .... :lol:

Bilder zum Spiel:
http://www.spvgg-1899-leipzig.de/galeri ... ?album=147

Bild

Antworten