1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Moderator: LF-Team

teamchef
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1404
Registriert: 01.09.2004, 10:00
Wohnort: SV West 03, SC Freiburg

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von teamchef » 25.10.2014, 17:43

Andere Teams in anderen Ligen auch. Bestimmt Schiri-Soll.
SV West 03 bei facebook:
http://www.facebook.com/svwest03

Unsere Website:
http://www.svwest03.de

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1424
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Tubino » 26.10.2014, 12:24

SV Dölzig - LSV SW II 2:4 (0:1)

Da ich heute mal "Freigang" hatte (abends sollte es zum Tanz gehen) machte ich mich auf nach Dölzig um das einzige Samstagsspiel mir anzusehen. Aber was ich mir in Hälfte eins dort ansehen musste war ein langweiliges Gekicke besser ausgedrückt, es viel unter der Rubrik "Grottenkick". Beiden Mannschaften merkte man an - Hauptsache nicht verlieren und drei Punkte behalten. Es wurde eine Art Ballvertreiben gespielt, hohe Bälle nach vorn welche kaum einer erlaufen konnte wobei Dölzig mit Samland einen Spieler in ihren Reihen hatte der einige Bälle schön flach und passgenau spielte. Und da wurde es gefährlich vor dem Gästetor, aber die sich bietenden Chancen wurden kläglich vergeben. Ja, was wäre wenn man hätte ganz schnell mit drei Toren führen können, aber so blieb der Lattenknaller die einzig sehenswerte Aktion. Nur gut das die Gäste mit Pappe einen exzellenten Flankengeber haben, denn sein Pass in der 21. Minute fiel haargenau auf Tino's Kopf und dieser konnte das Tor gar nicht verfehlen - 1:0 LSV. Wer nun dachte dieses Tor gibt beiden Mannschaften etwas Auftrieb der sah sich getäuscht - ich möchte nicht wissen wie viel graue Haare beide Trainer bekommen haben. Nur gut das es auch noch eine zweite Halbzeit gab in der aber die Gastgeber schneller schalteten und in der 50. Minute aus abseitsverdächtiger Position (meine Sichtweite) den Ausgleichstreffer markierten. Durch diesen Treffer wachten die Gäste endlich auf und was ich nun sah entschädigte für die vorherigen 45. Minuten. Wie umgewandelt spielten die LSV' er - schnelle, flache Bälle sind des Gegners Grauen - so sollte Fußball gespielt werden. In dieser Drangphase konnte ein LSV Stürmer nur durch Foul im Strafraum (62.) gestoppt werden und der Pfiff, vom gut amtierenden Schiedsrichter, blieb nicht aus. Ja Pappe den kann man aber auch reinmachen, nur gut das Tobias am schnellsten reagierte, welcher den Nachschuss im Tor versenkte. Nun wurde es ein munteres Liga-Spiel, die Dölziger versuchten mit einem Sturmlauf die drohende Niederlage zu verhindern, aber die Gästeabwehr, wiederum mit einem sicheren Hüter, konnten den Datendrang mit kämpferischen Mitteln unterbinden. Und dann kommt es wie es kommen muss ein herrlich getretener Freistoß (Pappe) brachte durch Axel das 3:1 für die Gäste welche in der 85. ihr Tore-Konto sogar noch erhöhen konnten. Das Dölziger Tor zum 2:4 Entstand (88.) brachte nur noch etwas "Kosmetik" ins Spiel. Wie schon vorweg gesagt zwei verschiedene Halbzeiten bescherten den Gästen einen Auswärtssieg wobei ich sagen muss das beide Mannschaften in Halbzeit zwei ein sehenswertes Spiel ablieferten.
Somit war der Nachmittag gerettet und ich konnte in Ruhe zum schwofen (tanzen) gehen.

Ich verabschiede mich ab Montag mal in den Urlaub (Wernigerode - Thale - Rübeland)
In diesem Sinne
Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Benutzeravatar
Flummi88
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 482
Registriert: 18.01.2011, 15:23
Wohnort: Fussballliebhaber

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Flummi88 » 27.10.2014, 13:31


Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1424
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Tubino » 02.11.2014, 20:19

LSV SW II : SG Leipzig-Bienitz 4:5 (4:3)

Was war das für ein aufregendes Spiel - Freud und Leid lagen dicht beieinander. LSW mit furiosen Start versäumte es aber den "berühmten" Sack zuzumachen. In den ersten Spielminuten beschnupperten sich beide Mannschaften, denn bis zur 12. Minute passierte nicht viel, aber was dann folgte war Fußball vom Feinsten wobei die Bienitzer Mannschaft ihren Teil dazu beitrug. In der 12. Minute nutzte Tobias eine Kopfballverlängerung mit flachem Schuss in die linke Ecke zur 1:0 Führung. Keine zwei Minuten später konnte selbiger Spieler einen "Blackout" des Torhüters (in dieser Situation musste er seinen Kasten nicht verlassen) zum zweiten Treffer für die Gastgeber nutzen. Und wiederum drei Minuten später konnte er seinen dritten Treffer zum Hattrick vollenden. Wer gab da noch einen Penny für die Bienitzer aus, zumal man locker diese Torausbeute erhöhen konnte. Aber die sich bietenden Chancen wurden zu hastig vergeben - diese Unkonzentriertheit sollte sich rächen. Als in der 20. Minute alle mit einen Abseitspfiff des Mannes in Schwarz rechneten hatten sie die Rechnung ohne diesen gemacht - denn er ließ die Bienitzer gewähren und dadurch konnte die zahlreiche Anhängerschar den Anschlusstreffer bejubeln. Ob der zweite Treffer (24.) nun hinter der Linie war oder nicht - es wurde kaum protestiert - man lag ja noch einen Treffer vorn. Der Schuss zum Ausgleichstreffer (44.) darf eigentlich gar nicht fallen dem Hüter war die Sicht versperrt aber der Ball fand seinen Weg durch fünf "Hosenbeine" hindurch ins Netz. Aber wer nun dachte das war's da legten Gastgeber noch einen drauf und fast mit dem Halbzeitpfiff konnte die erneute Führung erzielt werden. Gleich nach dem Wiederanpfiff, ich stand noch am Tresen und ließ mir das Bier schmecken (danke Uwe für das Bier) fiel in der 46. Spielminute wiederum der Ausgleich. Nach einer missglückten Torwartabwehr konnten die Bienitzer erstmals in Führung (50.) gehen. Ja, nun machten die Gastgeber Dampf und man erspielte sich mehrere Chancen heraus aber das Tor wollte nicht fallen, wobei die Bienitzer mit schnellen Kontern aber auch ihre Möglichkeiten hatten. Auch ein Handelfmeter in der 72. Minute konnte nicht zum Ausgleich genutzt werden. bei der größten Möglichkeit in der 80. Minute stockte den Zuschauern der Atem, denn dieser Kopfball fast auf der Linie war schwerer übers Tor zu köpfen als ins selbige zu treffen. Schade, denn die Gastgeber hatten die Gäste stellenweise in ihre Hälfte gedrückt aber der jederzeit verdiente Ausgleichstreffer sollte an diesem Tag nicht mehr gelingen. Für die zahlreichen Zuschauer ein spannendes Match mit einem glücklichen Gewinner welcher auch noch ab der 72. Minute nur noch mit zehn Mann (Gelb/Rot) auskommen musste. Aber auch für den Verlierer eine sehr gute spielerische und kämpferische Leistung welche aber nicht belohnt wurde. Ja, so ist Fußball "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
In diesem Sinne
Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

schlauer Fuchs
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 131
Registriert: 22.07.2014, 17:14
Wohnort: Fußballplatz

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von schlauer Fuchs » 02.11.2014, 21:43

Wie immer ein toller Spielbericht.
Für neutrale Zuschauer sicherlich ein tolles Spiel, mit vielen toren.

Aber weder der LSV noch Bienitz haben es verdient oben mit zu SPIELEN.
Dies ist aber nur meine persönliche Meinung.
Zwei Aufsteiger auf den ersten Plätzen? Sollte zu denken geben.
Bin nicht so schlau, aber dafür so stinkig!!

teamchef
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1404
Registriert: 01.09.2004, 10:00
Wohnort: SV West 03, SC Freiburg

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von teamchef » 02.11.2014, 21:47

Schönau ist kein Aufsteiger.
SV West 03 bei facebook:
http://www.facebook.com/svwest03

Unsere Website:
http://www.svwest03.de

schlauer Fuchs
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 131
Registriert: 22.07.2014, 17:14
Wohnort: Fußballplatz

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von schlauer Fuchs » 02.11.2014, 22:21

Tolle Ausage, aber wenn mann ERSTER ist Würde ich mich über so eine Meinung tot lachen.
Aber wir werden ja sehen wer am Ende das Rennen macht. Schönes Wochenende für alle.
Bin nicht so schlau, aber dafür so stinkig!!

Benutzeravatar
Invisible
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1901
Registriert: 01.06.2003, 10:00
Wohnort: Leipzig-Lindenau
Kontaktdaten:

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Invisible » 02.11.2014, 22:53

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, bei Dir da ist es andersrum.

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1369
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Kool » 03.11.2014, 07:46

Warum finde ich den "Gefällt mir" Knopf nicht? Der schlaue Fuchs, enttarnt sich!
Wo gehobelt wird fallen Späne !

Viator
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 200
Registriert: 11.04.2011, 02:12
Wohnort: VfB Zwenkau

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Viator » 03.11.2014, 10:29

teamchef hat geschrieben:Schönau ist kein Aufsteiger.
Ich finde der Teamchef hat da nicht so unrecht. Wir hatten ja nun das Vergnügen am Wochenende und muss gestehen, Schönau ist verdammt effektiv, aber mit auch mit sehr viel Glück(Zumindest am Samstag) ausgestattet. Meiner Meinung nach ist Miltitz die Mannschaft, die am Ende das Rennen machen wird, da Sie vom spielerischen potential im Moment einfach diesen Ticken besser sind, als alle anderen der Liga.

Gruß Viator

Benutzeravatar
Flummi88
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 482
Registriert: 18.01.2011, 15:23
Wohnort: Fussballliebhaber

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Flummi88 » 03.11.2014, 11:52

Bin ich der einzige der versteht was der Teamchef meint?
Schönau ist nicht aufgestiegen... Sie sind von Staffel 2 in Staffel 1 gekommen...

Benutzeravatar
Trainer der Herzen
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 234
Registriert: 07.06.2010, 11:16
Wohnort: Leipzig

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Trainer der Herzen » 03.11.2014, 12:06

Flummi ... ne ne der Rest denkt sich seinen Teil und ist zu schlau für den Fuchs :D
>>> Neue Homepage? >>> http://www.tgs-webdesign.de <<<

eraser
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 119
Registriert: 23.04.2009, 13:47
Wohnort: KSC 1864

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von eraser » 03.11.2014, 13:26

Spielbericht KSC-TuS aus Gastgebersicht:

http://www.ksc1864.de/index.php/2-manns ... scher.html

Benutzeravatar
Flummi88
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 482
Registriert: 18.01.2011, 15:23
Wohnort: Fussballliebhaber

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Flummi88 » 03.11.2014, 14:26

eraser hat geschrieben:Spielbericht KSC-TuS aus Gastgebersicht:

http://www.ksc1864.de/index.php/2-manns ... scher.html
"Der Spieler mit der Nummer 19 sollte sich aber mal selbst hinterfragen, ob es so viel Sinn macht, über die „schlechte“ Leistung des KSC zu lachen (wenn man bereits mit 0:5 hinten liegt) und seinem Gegenspieler nicht nur einmal Schläge anzudrohen...."

Ohne nachzuschauen wusste ich sofort welcher Spieler gemeint ist :mrgreen: :roll:

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1424
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Tubino » 03.11.2014, 17:24

Hallo Jungs, geht doch einfach mal mit mir "spazieren" und wir gucken uns ein Spiel aus und dann schreibt jeder mal was er so "gesehen" hat. Wisst ihr was dabei rauskommt - das hat mehr Sinn als sich immer Woche für Woche aufzuregen was die "Anderen" besser machen als wir selbst "Können".
Der "Beste" sollte aufsteigen - und da gibt es viele Mannschaften die möchten gerne - aber das spielerische und vor allem der Spaß sollte doch in Liga "1" überwiegen. Oder fragt doch mal euren Vereinspräsidenten was so ein Aufstieg für Gelder "abverlangt" - dann ist es doch besser mit Spaß und Freude in der Kreisklasse zu spielen - denn dort wo ihr jetzt spielt gibt es doch keine "müde" Mark - Ausnahmen gibt es aber immer wieder.
In diesem Sinne
Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Antworten