1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Moderator: LF-Team

eraser
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 119
Registriert: 23.04.2009, 13:47
Wohnort: KSC 1864

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von eraser » 08.12.2014, 20:22

Das Spitzenspiel steigt übrigens im Knautodrom :mrgreen:

eraser
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 119
Registriert: 23.04.2009, 13:47
Wohnort: KSC 1864

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von eraser » 08.12.2014, 21:31

Spiebericht aus unserer Sicht zu KSC 1864 II - SV Grün-Weiß Miltitz 1:1:

http://www.ksc1864.de/index.php/2-manns ... 1-0-1.html

schlauer Fuchs
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 131
Registriert: 22.07.2014, 17:14
Wohnort: Fußballplatz

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von schlauer Fuchs » 08.12.2014, 22:07

Spielergebniss TUS- LSV wird sicherlich auf 0:7 geänderrt,da Tubino richtig mit geschrieben hat,aber leider der Schiedsrichter nicht.
Tubino, freue mich sehr das du einen"Verein" gefunden hast wo du gerne hingehst,und dich dabei auch noch wohl fühlst.
Allso bis bald,das nächste Bier oder Glühwein geht auf meine Rechnung. :D :D :D :wink:
Bin nicht so schlau, aber dafür so stinkig!!

Biber1984
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 09.06.2014, 23:02

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Biber1984 » 11.12.2014, 22:04

Viator hat geschrieben:
Tubino hat geschrieben:Hallo Viator,
meine Zeit ist bei TuB schon seit 2012 zu Ende gegangen - habe kaum noch Bindung zu diesem Verein obwohl mir manche Spieler ans Herz gewachsen sind - komme ich nur noch selten zu einem Spiel. Ja wie soll ich es beschreiben TuB ist TuB und manchmal gehe ich dort hin um doch noch einige "Freunde" zu treffen.
Tubino
Wie gesagt, so wie sich manche gestern verhalten haben, braucht man sich nicht wundern, einen gewissen Ruf zu haben. Aber man sollte auch nicht alle in eine Schublade stecken, denn es gibt auch welche, mit denen man sich super Unterhalten kann. Auch sachlich. :D

Oh aber der Satz des Tages war: "Sorry nichts gegen dich, aber gegen so eine Möwen Band darf man nicht 6:1 verlieren. An einem guten Tag gewinnen wir das. :mrgreen:

Wenn der Schiedsrichter konsequent gewesen wäre, hätten wir 2. Elfer mehr gehabt und wenn unsere Stürmer vor dem Tor besser gewesen wären, dann wäre das Ergebnis Zweistellig ausgegangen. :roll:

Nichts desto trotz, wünsche ich allen beteiligten noch viel Spass und maximalen Erfolg.

Gruß Viator

Lach machen wir uns ma nichts vor TuB kommt mit der absoluten Notelf, ist bis zum Platzv
erweis auch klar besser, selbst nach dem Ausgleich hat man mit 10 Mann die Chancen erneut in Führung zugehen. Das ein Schiedsrichter 2 Minuten Nachspielzeit anzeigt und 6 Minuten nachspielen lässt, bis ihr zur Führung kommt ist früher auch nur beim BFC der Fall gewesen. Ich will es auch nicht mal nur am Schiedsrichter fest machen, das wäre zu einfach. Wir waren dünne, aber was ihr über unsere Fans ablasst ist dünne!! Wie oft mussten sich Spieler von uns, bei euch dumm machen lassen (da war selbst Tubino dabei) und ihr als Heimmannschaft habt nunmal Ordner zustellen, welche die Fans darauf hinweisen sollten nicht vor der Barriere stehen zu sollen.

Letztendlich sieht man sich immer 2 mal im Leben (bestimmt auch öfters :) ), aber im Rückspiel bekommt ihr richtig auf den Sack (sportlich)

00gottschalk
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3305
Registriert: 10.10.2002, 10:00
Wohnort: 1131993736
Kontaktdaten:

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von 00gottschalk » 12.12.2014, 08:27

Die Fans von Tub waren gar nicht so wild, das gleiche Niveau findet man in Räpitz auch, ca 60m weiter nördlich eurer eingenommen Position am Sonntag.

Die hätten bei umgekehrten Spielverlauf gerade in den ersten 30 Min sicher auch den ein oder anderen Text unter der Gürtellinie vom Stapel gelassen.

Das liegt dann oft auch am Genuß von Deliriumverheißendem Destilat.

Und so ein Fussballsonntag kann ab 10:30 mit dem ersten Jugendspiel, danach die Zweite Herren und dann auch noch die Erste gaaaanz lang werden.

Ich fand es nur Schade, das der Mann am Spielfeldrand, der am lautesten Blökte und schneller die halben Liter weg knallte als Luky Luke früher die Daltons, angeblich einer aus dem Trainerteam war.

Das würde jeder Vereinsführung zu denken geben- theoretisch

Sportl. gesehen ist das 6:1 viel zu hoch ausgefallen, ab Mitte der 2.HZ klappte dann beim Heimteam Alles und beim Gast nichts mehr.
Da viel es dann auch nicht mehr ins Gewicht das alle Wechsler bereits 90 Min bei der Zwooten weg hatten.
Leistungsgerecht über 90 Min sicher ein 3:1
Mit 11 gg. 11 sicher offener, doch euer Hüter muss beim Elfmeter mit Rot runter.
Den selben Platzverweis bekam am Sonntag unser Torhüter im a-Jugendspiel.

Ich finde im Hobbybereich reicht aber Gelb und Elfmeter - ist Strafe genug, da das Foul dort auch nicht so dramatisch war.

Euch eine schöne Advendtszeit
Ich esse am liebsten Meloneneis. Mit ganzen Früchten wenns geht!

Biber1984
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 09.06.2014, 23:02

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Biber1984 » 12.12.2014, 22:51

00gottschalk hat geschrieben:
Ich fand es nur Schade, das der Mann am Spielfeldrand, der am lautesten Blökte und schneller die halben Liter weg knallte als Luky Luke früher die Daltons, angeblich einer aus dem Trainerteam war.
Das ist völliger Nonsens. Unser Trainer stand auf dem Spielfeld und unser einziger Auswechsler den wir hatten war unser Co-Trainer.

Egal, geniesst alle die Feiertage, die Winterpause und in der Rückrunde wird weiter angegriffen :)

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1424
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Tubino » 19.12.2014, 16:59

So Jungs - ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr - und wiederum mit einer "Meinungsfreiheit" - nicht persönlich und besser immer fair - wir sind nicht die Bundesliga dort darf man eigentlich alles sagen und auch "ohne" alles fahren - aber wir sind die "Kleinen" und glaubt mir wir sind besser dran - denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel - wir fördern die Gemeinschaft und pflegen Freundschaften in der "kleinen" Liga.
In diesem Sinne
Euer Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

hdg2011
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 149
Registriert: 07.12.2011, 13:46

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von hdg2011 » 08.02.2015, 20:49

SG Räpitz - Sternburg Lützschena. 2:2

Benutzeravatar
Stadtrand
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 211
Registriert: 21.09.2013, 21:47
Wohnort: Leipzig

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Stadtrand » 21.02.2015, 19:02

Sv 1863 Dölzig - TuS Leutzsch II 0:1

Umkämpftes Spiel,Leutzsch in Durchgang eins mit mehr Spielanteilen,hätte den
Sack nach der frühen Führung zumachen müssen.Durchgang zwei dann die
Hausherren besser,aber im Abschluss nicht zwingend genug um noch etwas
am Spielstand zu ändern.Grob gesagt daher verdienter Sieg der Leutzscher
vor 50 Zuschauern 8)
*** Auf gehts Leutzscher Jungs! ***

Tubino
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1424
Registriert: 26.10.2006, 23:01

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Tubino » 01.03.2015, 11:00

Lindenthal : LSV SW II 0:0

Quo vadis LSV - "wohin gehst du LSV"
Mit gerade mal 12 Spielern (???) trat man am heutigem Tag gegen eine Mannschaft an welche in der letzten Woche die Schönauer regelrecht auseinander nahmen. Beide Mannschaften "bemühten" sich zwar aber Nennenswertes kam dabei nicht raus, wobei die Lindenthaler bei mehr Konzentration dem Führungstreffer näher als die Gäste waren. Unverständlich für mich war, wenn der LSV'er Angriff über rechts kam jedes mal das Tempo aus dem Spiel genommen wurde was bei dem linkem Außenstürmer nicht der Fall war. Aber auch das Mittelfeld rückte kaum oder nur sporadisch nach und machte dadurch ganz selten die Räume zu. So kam auf seitens der Gäste es erst in der 40. Spielminute zur gefährlichsten Aktion welche aber der Lindenthaler Torwart mit einer sehenswerten Parade zunichte machte. Mit diesem mageren Ergebnis ging es zum Pausentee und danach passierte auch nicht mehr viel. Bis sich mal ein LSV' er in der 75. Minute in den Strafraum wagte und nur durch ein Foul gestört werden konnte, was sofort vom guten Unparteiischen mit einen Pfiff geahndet wurde. Ja und den fälligen Elfmeter konnte Man(n) nicht verwandeln - hätte, hätte - Fahrradkette - mit einer Verwandlung wäre man bestimmt als Sieger vom Platz gegangen. Dieser Elfer war nun etwas wie eine Signalwirkung, denn beide bemühten sich nun um etwas mehr Spielfluss aber wahrscheinlich war man doch mit einer Punkteteilung mehr als zufrieden, zumal nun langsam sich auf beiden Seiten "Ermüdungserscheinung" am spielerischen Potential zeigten. Auch eine Einwechslung vom einzigen Gästewechsel zwei Minuten vor Ultimo galt mehr der Taktik als allem anderem. So konnte Tobias seine "geputzten" Töppen ohne Ballberührung wieder sauber in den Sportbeutel legen.

Fairerweise muss ich sagen, das die Mannschaft bis zum umfallen gekämpft hat - aber mehr (als der Elfer) war heute nicht drin -Kopf hoch Jungs es kommen auch wieder gute Zeiten.

Quo vadis - auch übersetzt -"wie soll das weitergehen" - ich hoffe am nächstem Wochenende mit einem Sieg gegen die Böhlitzer.

In diesem Sinne
Tubino
ab heute bzw. am Wochenende bin ich im Forum erreichbar
Tubino

Benutzeravatar
Stadtrand
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 211
Registriert: 21.09.2013, 21:47
Wohnort: Leipzig

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Stadtrand » 01.03.2015, 19:41

TuS II - SG Leipzig Bienitz

Vor guter Kulisse von ca. 80 Zuschauern gabs zwei
frühe Tore durch die Gästeelf,so stands zur Pause bereits
0:2 für Bienitz.Im zweiten Abschnitt die TuSser mit mehr
Zug zum Tor,einzig ein Elfmeter (im Nachschuss verwandelt)
gelang aber zum zwischenzeitlichen 1:2 Anschluss.
Nach weiteren strittigen Szenen,die der Schiri wohl (nicht)
oder schlichtweg übersah,gab es das schnelle 1:3 und
1:4 für die SG Bienitz,was zugleich auch den Endstand
bedeutete.Mittelmäßiges Spiel mit etwas zu vielen Toren.

:?
*** Auf gehts Leutzscher Jungs! ***

Benutzeravatar
Flummi88
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 482
Registriert: 18.01.2011, 15:23
Wohnort: Fussballliebhaber

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Flummi88 » 01.03.2015, 20:00

Strittig fand ich den nicht gegebenen elfer für Tus beim stand von 1:2 jedoch wo groß geschimpft wurde bei der vermeintlichen Abseitsstellung von Bienitz wurde einfach gepennt von Leutzsch denn Abseits war es nicht. Ich stand zu dem zeitpunkt auf höhe...
Nichts desto trotz war Tus in der 2 hz mindestens ebenbürtig.

West vs. Großlehna...
Also verlieren muss Großlehna nicht. Haben sich sehr gut präsentiert doch west grade in der 2 hz mit mehr zug zum Tor und dem glücklichen Siegtreffer in der 90+ 3 Minute.

Benutzeravatar
zigi
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1696
Registriert: 10.11.2008, 19:35
Wohnort: KSC 1864 Leipzig

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von zigi » 07.03.2015, 18:34

Dölzig - KSC II 0:3 (0:3)
Nach Kampfansage der Gastgeber, fanden diese zunächst überhaupt nicht statt. Die Knautkleeberger überrannten die Heimelf und hätten schon fast zweistellig führen können. Sie machten in den ersten zwanzig Minuten allerdings nur 3 Tore.
Danach schien man satt zu sein und investierte nichts bzw kam zu nix mehr. In der zweiten Hälfte ein richtig schlechtes Spiel, in dem sich die Gäste den Dölzigern anpassten. Diese hatten wohl einen schlechten Tag und gingen dafür aber sehr kampfbetont zu Werke, was nicht immer mit Fairness zu tun hatte. Der Schiri rundete den am Ende schlechten Kreisklassekick ab.
(Immerhin Glückwunsch an sitre :wink: )
♪♫ Meine Nachbarn hören Electro, ob sie wollen oder nicht! ♫♪
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe!

http://www.ksc1864.de/

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1369
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Kool » 08.03.2015, 12:40

Sicherlich hatten die Dölziger gerade in der 1.HZ einen gebrauchten Tag, in der 2.HZ hätten sie zumindest einen Anschlusstreffer verdient. Zur allgemeinen Härte gilt zuschreiben, das auch der KSC besonders der Käpitän nicht gerade Warmduscher in den Reihen hat! Der SR konnte leider dem gebolzte nicht folgen und musste meist aus sicherer Entfernung entscheiden.
Wo gehobelt wird fallen Späne !

Benutzeravatar
Stadtrand
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 211
Registriert: 21.09.2013, 21:47
Wohnort: Leipzig

Re: 1. Kreisklasse Staffel 1 Saison 2014/15 Spielberichte

Beitrag von Stadtrand » 08.03.2015, 22:03

SG Räpitz - TuS Leutzsch II 4:1

Erschreckend schwaches Spiel der Gästemannschaft,die Räpitzer
dank Doppelschlag ca.30./33.Min mit 2:0 Führung und auch der
roten karte für leutzsch kurz vor der HZ wegen bereits zur Pause
mit den punkten im Sack.Die Heimmannschaft erhöhrt nach der HZ
auf 3:0,bekommt kurz darauf den 1:3 Anschluss (durch Elfmeter)
und baut später zum 4:1 Endstand aus.Geschenkter Tag für die
Leutzscher,erfolgreicher Tag für die Räpitzer. :(
*** Auf gehts Leutzscher Jungs! ***

Antworten